Sonntag, 18. August 2013

School of Secrets von Petra Röder

Verlag:  http://www.carlsen.de/impress
Autor: Petra Röder

Die 17-jährige Lucy bekommt überraschender Weise Post vom Woodland-College. Sie soll dort ein Stipendium bekommen. Komischerweise hat sie sich dort überhaupt nicht beworben. Um das Missverständnis aufzuklären fährt sie zu dem Internat. Was dort alles auf sie zukommt hätte sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Sie soll eine Gabe besitzen? Trotz ihrer Zweifel nimmt sie das Angebot an, findet dort schnell Freunde und sie lebt sich gut ein. Eines Tages kommt ihre Freundin Mona, die hexerischen Fähigkeiten hat, mit einem geheimnisvollen Buch an, das sie und ihre Freunde ins "Haus der Angst" katapultiert. Somit geht der Horror los.

Wieder einmal hat es Petra Röder geschafft, mich total in ihren Bann zu ziehen. Ein großartiges Buch über Jumper, Hexen, Gestaltwandler und viele mehr. Die Geschichte hat mich gleich in ihren magischen Bann gezogen. Die Charaktere sind großartig und absolut gelungen. Die Geschichte ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Die Spannung wird durchweg aufrecht erhalten, was ein pures Lesevergnügen verspricht. In diese Welt taucht man ein und möchte zugern ein Teil von ihr werden. So einen Schulalltag hätte ich mir auch gewünscht.

Ein absolut gelungener Auftakt der School-of-Secrets-Reihe. Ein magischer Pageturner von dem man einfach nicht genug bekommen kann.

1 Kommentar:

  1. Oh ja, das ist doch mal ein Buch wie für mich geschaffen,
    LG Eva

    AntwortenLöschen