Freitag, 13. September 2013

Weil Du mich siehst - Manuela Inusa





 
Verlag:
Autor: Manuela Inusa
 
Bei der 26-jährigen Paula hat das Schicksal gnadenlos zugeschlagen. Durch einen schweren Aufounfall hat sich mehr als nur ihr Augenlicht verloren. Oft verläßt sie die Kraft doch muß sie für ihren kleinen Sohn, der ihr noch geblieben ist, stark sein. Dieser lebt seit dem Unfall bei Paulas Schwester, da Paula nach langem Krankenhausaufenthalt, erst mal lernen muß, blind ihren Alltag zu meistern bevor sie wieder alleine für ihren Sohn sorgen kann. Bei ihrer Gruppentherapie taucht eines Tages Finn auf. Auch er ist mit seinen 20 Jahren bereits durch die Hölle gegangen und kann nicht mehr sprechen. Beide verbindet vom ersten Tag etwas miteinander und sie freunden sich an. Gemeinsam versuchen sie sich ihren Dämonen zu stellen.

Manuela Inusa hat wundervolle und starke Charaktere geschaffen, die Mut geben und mit denen man lachen und weinen kann. Eine Geschichte die unglaublich ans Herz geht und ich mir mehr als einmal die Tränchen wegdrücken mußte. Man versinkt in der Geschichte und leidet einfach mit Paula und Finn mit. Ein toller, fesselnder Schreibstil, der den Leser keine Sekunde loslässt. Eine Leserlebnis, das dem Leser wirklich jede Emotion durchleben lässt.

Eine wunderbare, gefühlvolle Geschichte voller Stärke, Tapferkeit und Liebe die ich jedem nur empfehlen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen