Dienstag, 22. Oktober 2013

Shadowcaster, Band 2 - Dein Lächeln in meiner Dämmerung - Cathy McAllister




Verlag: Carlsen Imprss
Autorin: Cathy McAllister

Über die Autorin:
Cathy McAllister hat als beliebte Indie-Autorin bereits zahlreiche Bücher in Eigenregie veröffentlicht. Viele ihrer E-Books hielten sich monatelang in den Top 20 der Amazon-Bestsellerlisten. Nach einem zweijährigen Aufenthalt im westafrikanischen Busch lebt sie mit ihrer Familie nun schon seit drei Jahren in England und hat auch bereits einige Werke auf Englisch veröffentlicht.

Zum Inhalt: (Vorsicht, es können Spoiler enthalten sein)
Drei Monate mußte sich Faith einer Ausbildung zur Shadowcasterin unterziehen und kehrt jetzt zusammen mit Cole nach Tristan Falls zurück. Der erste Schultag gestaltet sich als beängstigend für sie, da sie als Freundin von den atemberaubenden Cole alle Blicke auf sich zieht. Doch die Idylle währt nicht lange, denn einigen ist diese Verbindung überhaupt nicht recht und Faith sieht sich einer Gefahr gegenüber, mit der sie nicht gerechnet hat.

Meine Meinung:
Dieser 2. Band der Shadowcaster-Reihe geht genauso temporeich weiter, wie der erste geendet hat.  Bei Faith sollte man meinen, sie hätte während ihrer Ausbildungszeit gelernt vorsichtig zu sein, aber weit gefehlt. Sie rennt immer noch blindlings jeder Gefahr in die Arme, weil sie immer ihren Kopf durchsetzen muß und Cole hat alle Hände voll zu tun, sie zu schützen. Ich finde auch, daß von ihm viel mehr Emotionen kommen als von Faith. Besonders gefallen an diesem Band haben mir die beiden Charaktere Narjana und Thordjann, sie sind so herrlich böse, das peppt die Geschichte richtig auf und macht neugierig auf Band 3. Auf deren "Geschichte" bin ich besonders gespannt. Der Schreibstil ist flüssig und liest sich sehr gut, der Leser ist schnell in der Welt von Faith und Cole drin. Allerdings waren viele Ereignisse vorhersehbar.

Fazit:
Eine temporeiche Fortsetzung, der es leider etwas an Spannung fehlt, da viele Szenen zu vorhersehbar sind. Doch trotz allem bin ich neugierig auf Band 3, da Vieles angedeutet wurde was mich neugierig gemacht hat.

3/5 Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen