Montag, 17. März 2014

Kleine Veganerbibel - Sarah Schocke



Verlag: Goldmann
Goldmann bei FB
Autorin: Sarah Schocke

Über die Autorin:
Sarah Schocke, Ökotrophologin und überzeugte Vegetarierin, ist Autorin diverser Bücher zum Thema Ernährung und Gesundheit.
 
Zum Inhalt:
Die Frage nach einer veganen Lebensweise durchdringt alle Bereiche: Kleidung, Kosmetik, Medikamente, Putzmittel, Haustierhaltung und viele mehr. Sarah Schocke bietet fundiertes Hintergrundwissen, einfache Basis-Rezepte und zeigt uns die Tücken des veganen Alltags.

Das Buch startet mit einer Beschreibung der Autorin, danach folgen die Rubriken:

  • Was bedeutet vegan?
  • Warum vegan-  und wenn was bringts?
  • Einfach mal ausprobieren
  • Ausprobiert halt ich nicht durch. Und nun?
Dieses Buch enthält viele Informationen damit man auch versteht was "vegan" bedeutet. Zudem räumt es mit Vorurteilen dieser Küche gegenüber auf. Es gibt ein Nährstoff ABC, ein kleines Vitamin-Update sowie eine Mineralstoffkunde für Einsteiger. Die Rezepte in diesem Buch sind leicht verständlich und auch die Zutaten sind überall zu bekommen. Es sind leckere Sachen dabei wie z.B. Auberginen-Senf-Tortelloni mit Johannisbeersoße oder vegane Käsespätzle. Die Rezept sind gut beschrieben somit macht das Nachkochen Freude.

Ein sehr informatives Buch mit viel Hintergrundinformationen und tollen Rezepten.

4/5 Sterne



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen