Montag, 3. März 2014

Selection - Die Elite - Kiera Cass


Verlag: Fischer Sauerländer
Autorin: Kiera Cass

Über die Autorin:
Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Zum Inhalt:
Von den 35 Mädchen die um die Gunst von Prinz Maxon kämpfen sind mittlerweile nur noch 6 übrig. Eine von ihnen ist America, die hin- und hergerissen ist zwischen ihren Gefühlen für Maxon und Aspen. Sie weiß einfach nicht wem ihr Herz gehört. Sie muß die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schwerwiegenden Ereignis, das alles verändert.

Meine Meinung:
Es handelt sich hierbei um Band 2 der Selection-Reihe. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und konnte das Buch nicht aus der Hand legen.Großartiger Schreibstil, der mich total gefangen und in die Welt von Ileá gezogen hat. Wahnsinnig tolle und klasse ausgearbeitete Charaktere und eine temporeiche Geschichte. America ist eine starke, bewunderswerte junge Frau, die in diesem Band etwas reifer geworden ist. Sie ist liebenswert und freundlich ihren Mitmenschen gegenüber, auch jenen, die es eigentlich gar nicht verdienen. Bei Maxon bin ich geteilter Meinung, mal mag ich ihn und dann wieder geht er mir gehörig auf die Nerven. Klasse dargestellt zwischen dem was er sich wünscht und dem was seine Stellung von ihm verlangt. Die Autorin hat seine innere Zerrissenheit großartig und bildhaft dargestellt. In Teil 1 noch der perfekte Prinz bröckelt hier in Teil 2 so langsam die Fasade. Von Aspen bin ich nach wie vor begeistert, ihn finde ich einfach nur liebenswert. Er verhält sich in jeder Situation genau richtig und hat immer den Überblick. Er ist bisher mein Lieblingschara.  Es kommen Wendungen vor, die der Leser nicht erwartet und die die Spannung extrem hoch halten. Die Autorin liefert in diesem Band auch viel mehr Hintergrundwissen über das Königreich und auch da erfährt man Unerwartetes.

Cover:
Genauso wunderschön wie bei Band , ein absoluter Eyecatcher der schon allein aufgrund des Covers neugierig auf den Inhalt macht.

Fazit:
Eine absolute Leseempfehlung, voller Spannung und Romantik und einer märchenhaften Atmosphäre. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und es hat für mich absoluten Suchtfaktor. Der 3. Teil kommt auf Englisch im Mai und ich kann es gar nicht erwarten wie es weitergeht.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen