Montag, 7. April 2014

Die Rockstar Reihe Band 3 - Ein Rockstar kommt selten allein - Teresa Sporrer

 




Verlag: Carlsen Impress
Carlsen bei FB
Kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Teresa Sporrer
Autorin bei FB

Über die Autorin:
Teresa Sporrer wurde 1994 in der kleinen österreichischen Stadt Braunau am Inn geboren. Da ihr Heimatdorf fast nur aus Feldern und Bäumen besteht, zieht es die Autorin seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr regelmäßig auf verschiedene Rockkonzerte und Festivals. Neben ihrer Liebe zur Musik hegt sie noch eine große Leidenschaft für Bücher und kümmert sich regelmäßig um ihren eigenen Bücherblog.

Zum Inhalt:
Violet braucht nur eine Tafel Schokolade, Musik und ein gutes Buch um glücklich zu sein. Froh darüber diesen ganzen Rockstarstress, den ihre Freundinnen mit ihren Freunden erleben nicht mitmachen zu müssen ist sie ganz zufrieden mit ihrem Single-Dasein. Bis David auftaucht. Verboten gutaussehender Halbbruder von Alex, der den Cliquenfrieden erheblich stört. Um wieder Ruhe in die Runde zu bringen bewirbt sie sich mit heimtückischem Plan im Hinterkopf als Keyborderin bei Davids Band. Kann das gutgehen??

Meine Meinung:
In diesem Teil lernen wir Violet besser kennen und ich finde sie super. Sie ist witzig und frech und etwas crazy, aber auf eine absolut sympathische Art. Auch dieser Band steht seinen Vorgängern in nichts an. Im Gegenteil ich finde ihn den besten bisher. Der Leser ist sofort wieder in der Geschichte drin und hat seine ganzen Lieblingscharas wieder. Das finde ich so toll an der Rockstar Reihe, daß man immer wieder auf alle trifft. Aber auch neue, interessante Charas kommen immer mal wieder dazu und geben der Geschichte den gewissen Kick. David ist natürlich sehr geheimnisvoll, da wir aus den vorherigen Bänden ja nur Negatives von ihm wissen. Es hat richtig Spaß gemacht seine Sicht der Dinge zu lesen. Die Charas sind klasse ausgearbeitet und sehr autenthisch. Der Schreibstil ist frech, lustig und man liest es in einem Rutsch durch. Die Autorin baut Wendungen ein die der Leser nicht erwartet und die sehr gelungen sind. Zum Schluß kommt ein ganz fieser Cliffhanger, der mich dem Erscheinen von Band 4 entgegenfiebern lässt. Ich bin supergespannt auf die nächste Geschichte, man reimt sich doch so einiges zusammen.

Cover:
Das Cover ist genauso rockig wie sein Inhalt.

Fazit:
Die Autorin hat es wieder mal geschafft mich von der ersten Seite an zu fesseln und in die Geschichte reinzuziehen. Toller Lesespaß den sich niemand entgehen lassen sollte.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen