Montag, 12. Mai 2014

Achtung: Braut! - Annika Bühnemann


Verlag: feelings - emotional e-books (Droemer Knaur)
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Annika Bühnemann

Über die Autorin:
Die geborene Optimistin hat zunächst Business Administration studiert und einen "ordentlichen" Beruf ergriffen, bevor sie zum Schreiben kam. Mit ihren lustigen Liebesgeschichten will sie anderen Frauen Mut machen, Träume umzusetzen und für das eigene Glück zu kämpfen.

Zum Inhalt:
Es soll der schönste Tag ihres Lebens werden, aber nichts läuft rund. Überall scheint der Wurm drin zu sein. Die Schwiegereltern stellen sich quer, der Fotograf steigt aus, das Kleid passt nicht. Emma ist am Verzweifeln, dabei soll ihre Traumhochzeit doch perfekt werden. Sie steigert sich so dermaßen in die Planung rein, dass sie damit nicht nur die Hochzeit gefährdet...

Meine Meinung:
Die Geschichte ist superlustig geschrieben und der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt den Leser nur so durch die Geschichte durchfliegen. Daniel konnte ich nur bewundern, er hat eine Engelsgeduld mit Emma. Ich an seiner Stelle hätte sie gerne mehrmals geschüttelt.  Die Passagen mit seinen Eltern fand ich einfach nur köstlich. Mit Emma hingegen wurde ich nicht warm. Sie ist egoistisch und denkt nur an ihre eigenen Interessen. Sie ging mir so sehr auf die Nerven, dass ich sogar angefangen habe mit Sophie zu sympathisieren. Emma kann von Glück sagen, dass sie so eine tolle Freundin hat, die mit ihr durch Dick und Dünn geht und sie wieder auf den Boden zurückholt. Brautzilla im wahrsten Sinn des Wortes. Vieles ist sehr überspitzt dargestellt, aber das macht dann den Humor im Buch für den Leser wieder aus. Gibt es wirklich Bräute die sich dermaßen in die Sache verrennen? Horror.
Von Emma mal abgesehen, waren alle anderen Charaktere sehr bodenständig. Dass sie sich so auf gar keine Kompromisse eingelassen hat, hat mich am meisten gestört. Es läuft halt nicht immer alles rund, aber deswegen geht die Welt doch nicht unter. Für Emma aber schon.

Cover:
Schönes Cover mit ganz tollen Farben, das eine lustige Geschichte vespricht.

Fazit:
Eine Geschichte über die man sich köstlich amüsieren kann, sehr abwechslungsreich und unterhaltsam.

4/5 Sterne

1 Kommentar:

  1. Liebe Manu, auch hier möchte ich mich noch einmal ganz, ganz herzlich bei dir für diese Rezension bedanken. Es freut mich, zu lesen, dass mein Buch dir gefallen hat und ja, es gibt echt solche Bräute tatsächlich (und die sind heilfroh, wenn ihre Hochzeit vorbei ist).

    AntwortenLöschen