Mittwoch, 3. September 2014

Hochzeitsküsse und Pistolen - Katrin Koppold



Autorin: Katrin Koppold

Über die Autorin:
Nicht lange zaudern, Neues ausprobieren, auch wenn man sich dabei blaue Flecke holt, Risiken eingehen, Visionen haben! Ihre Romane rund um die Liebe, das Leben und das große Glück lässt sie immer wieder an Orten spielen, an die sie ihr Herz verloren hat: Italien, Irland, München, Paris ...

Zum Inhalt:
Kurz vor ihrer Hochzeit findet Cathy zusammen mit ihrer Freundin eine Leiche im Burghof. Ihr Verlobter Simon, ein Polizist, bekommt die Ermittlungen dieses Falles übertragen. So ein Mist - denn dadurch ist die Hochzeitsreise in Gefahr, sollte der Fall nicht vor Abflug aufgeklärt sein. Cathy ergreift die Initiative und bringt sich in die Ermittlungen ein, da sie Simon helfen  und keinesfalls auf ihre Flitterwochen verzichten will. Dieser ist davon alles andere als begeistert. Als dann auch noch Simons Jugendliebe auf der Bildfläche auftaucht, läuft Cathy zu Hochtouren auf und das Chaos nimmt seinen Lauf.


Meine Meinung:
Cathy ist einfach nur ZAUBERHAFT. Ich hab mich in diese Figur total verliebt. Sie ist frech, neugierig und hat ein riesengroßes Herz. Ihre beste Freundin Janina ist immer zur Stelle und Cathy kann sich komplett auf sie verlassen. Außerdem hat sie Simon total im Griff, aber auf sehr liebenswürdige Weise. Er ist total in sie verliebt und das kommt beim Lesen toll rüber. Auch wenn er manchmal Geheimnisse zu haben scheint. Aber Cathy lässt sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und ergreift die Initiative. Alle Charaktere spielen ihre Rolle wunderbar, auch die "Bösen". Superwitzig fand ich die Dorfbewohner. Genauso ist es nämlich in einem kleinen Ort. Jeder kennt jeden und jeder weiß alles über die Anderen (und jeder hat seine Geheimnisse, die ja nicht an die Öffentlichkeit dringen sollen). Die Situationskomik ist sehr gekonnt gesetzt und ich mußte so oft Lachen. Ich liebe die Bücher von Katrin Koppold. Sie hat einen unglaublich tollen, fesselnden Schreibstil und ihre Geschichten sind immer mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. Sie schafft es, dass ich mich in ihren Welten absolut wohlfühle.

Cover:
Das Cover ist ein wunderschöner Eyecatcher und passt super zur Geschichte und vor allem Cathy. Es ist bunt, verrückt und einfach nur toll.

Fazit:
Es war eine reine Freude, bei diesem Abenteuer dabeisein zu dürfen. Eine supertolle Geschichte die in einer wunderschönen Location spielt. Dieses Buch kann ich einfach nur jedem empfehlen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen