Mittwoch, 15. Oktober 2014

Pfade im Nebel - Nalini Singh


Verlag: Egmont LYX
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Nalini Singh

Über die Autorin:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihren Romantic-Fantasy-Serien feiert sie international große Erfolge.

Zum Inhalt:
Die Welt hält den Atem an. Da das Netz der Medialen in Aufruhr ist und niemand weiß, ob der Konflikt noch einen friedlichen Ausgang nehmen kann. Mitten im Geschehen befindet sich der Kämpfer Vasic. Er begegnet einer Frau, deren Liebe ihm eine ganz neue Welt eröffnet.

Meine Meinung:
Vasic hat mir gut gefallen, er weiß absolut was auf dem Spiel steht und er ist ein wichtiger Mann in der Garde. Es ist brandgefährlich, extrem clever aber auch kaputt und in ihm tickt eine tödliche Gefahr. Bis Ivy seine Welt komplett durcheinanderbringt. Sie berührt ihn auf eine Weise, die er nicht für möglich gehalten hätte. Vasic kennen wir ja schon aus anderen Büchern, aber Ivy ist ein neuer, toller Charakter. Der Schreibstil ist gewohnt spannend und flüssig und lässt den Leser durch die Geschichte hindurchfliegen. Die Charaktere kommen sehr glaubwürdig und echt rüber. Man kann sich so gut in die Gefühlswelten der einzelnen Personen hineinversetzen und versteht viele ihrer Handlungsweisen. Die Autorin versteht es bestens, wunderbare und spannende Welten zu erschaffen und tut dies  mit viel Liebe zum Detail. Die Geschichte ist spannend und sehr temporeich.

Cover:
Zum Cover gibt es nur zwei Worte: verdammt HOT!! Wie alle Bücher von Nalini Singh.

Fazit:
Eine traurige, tragische aber auch spannende und romantische Geschichte. Für Fans der Serie ein MUSS, für Quereinsteiger weniger geeignet, da Hintergrundwissen fehlt um in die Geschichte richtig eintauchen zu können.

4/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen