Montag, 27. Oktober 2014

You and Me - Zwei Leben mit dir Teil 1 - Any Cherubim


Autorin: Any Cherubim

Über die Autorin:
Any Cherubim wurde im Mai 1975 in Freiburg geboren. Schon früh hat sie mit dem Schreiben begonnen und ihre Leidenschaft für Geschichten entdeckt. Im Februar 2013 wurde endlich ihr Kindheitstraum wahr und sie konnte mit ihrem ersten Roman "Half Moon Bay" ihr Debüt feiern.

Zum Inhalt:
In Hannahs Leben läuft gerade alles rund. Sie wird ihren Verlobten Matt heiraten, und dann auch in der Firma seiner Eltern mitarbeiten. Die Zukunft ist abgesichert und das ist auch gut so. Als Matt mal wieder auf Dienstreise ist, besucht Hannah mit ihrer Freundin eine Vernisage und trifft dort auf den geheimnisvollen Roger Roon. Für dessen Beruf hat Hannah überhaupt kein Verständnis und schon gar nicht möchte sie mit ihm etwas zu tun haben. Dass ausgerechnet er Hannah aus einem peinlichen Mißgeschick heraushilft, passt ihr gar nicht. Als er plötzlich ihre Hilfe braucht, weiß sie eigentlich, dass sie nein sagen müßte, da das alles nur schiefgehen kann.

Meine Meinung:
Hannah ist durch ihr Umfeld sehr festgefahren in ihren Ansichten. Ja nicht auffallen und ein geordnetes Leben führen. Spaß oder große Gefühle hält man besser unter Verschluß und trauen kann man sowieso niemand und Männern schon gar nicht. Es war sehr spannend zu lesen, wie sich Hannah langsam aus diesen Zwängen zu befreien versucht. Mit Matt konnte ich nicht warm werden, er war mir zu langweilig. Was von der Autorin aber durchaus gewollt war und deshalb sehr gut umgesetzt ist. Roger fand ich von Anfang an toll. Der geheimnisvolle Bad Boy, der das Leserherz höher schlagen lässt. Als das Mauerblümchen Hannah auf ihn trifft, sieht er sie erst als große Herausforderung, denn sie verhält sich so ganz anders, als er es von Frauen gewohnt ist. Die verbalen Schlagabtausche der beiden sind großartig und einfach nur lustig. Auf einmal erschrickt Hannah vor sich selbst, weil sie sich in Siuationen wiederfindet, die sie nie für möglich gehalten hätte. Ganz großartig finde ich Granny. Sie verhält sich alles andere als "grannymäßig" und mischt die Familie auf so liebenswerte Art auf, dass man einfach nicht anders kann, als sie sofort ins Herz zu schließen. Die Autorin hat hier einen wundervollen, lustigen, phantasievollen, Roman geschaffen, der mich so sehr gefesselt hat, dass ich ihn nicht aus der Hand legen konnte. Sie hat auch eine schöne Portion Poesie einfließen lassen, die mich richtig fasziniert hat, weil sie so gut in die Geschichte hineingepasst hat.

Cover:
Das Cover ist wunderschön und gestaltet wurde es von Beate von Buch-Plaudereien, die die Geschichte so perfekt eingefangen hat, dass überhaupt kein anderes Cover passen würde. Toll gemacht Beate!

Fazit:
Dieses Buch hat alles was einen guten Liebesroman ausmacht: Tolle Protagonisten, interessante, spannende Geschichte, viel Humor, viel Liebe und viel Emotionen. Jetzt heißt es: ganz ungeduldig warten auf Teil 2.

5/5 Sterne

Neugierig auf das Buch? Dann klickt hier:


Kommentare:

  1. Oh Manu, danke für das schöne Kompliment.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch. Das hast du wirklich toll gemacht :)

      Löschen