Mittwoch, 26. November 2014

Lang lebe der Zuckerkönig! - Kathi Appelt


Verlag: Magellan
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Kathi Appelt

Über die Autorin:
Kathi Appelt wurde am 06. Juli 1954 in Fayettville, North Carolina geboren. Ausgezeichnet mit der Newbery Medal und nominiert für den National Book Award -Jugendbuch

Zum Inhalt:
Chap Brayburn lebt in einem Sumpf? In einem Sumpf? Richtig gehört. Klingt langweilig? Von wegen. Dort gibt es die gefräßigen Waschbärenbrüder Bingo und J´miah, die in einer alten Rostlaube ihr Quartier bezogen haben. Dann noch die weltberühmte Ringerin Jaeger Stitch, die es spielend mit jedem Alligator aufnimmt.Und natürlich das geheinmisvollste aller Wesen, der Zuckerkönig! Dieser legendäre Herrscher über den Sumpf soll nun geweckt werden, da der Sumpf in großer Gefahr ist. Begebt euch zusammen mit den Sumpfbewohnern auf ein riesengroßes Abenteuer.…

Meine Meinung:
Diese Geschichte ist so zauberhaft und zuckrig, ich bin ganz verliebt in meine tollen Sumpfbewohner. Bingo und J´miah sind meine heimlichen Helden, mit ihrer tollpatschigen Art sorgen sie für Ordnung im Sumpf. Dabei richten sie aber allerlei Unheil an. Chap ist ein toller Junge und wenn er an seinen Opa denkt oder von ihm erzählt, wird mir warm ums Herz. Sein Opa hat ihm alles beigebracht und ihn Achtung vor der Natur gelehrt. Seine Mutter backt die allerbesten Zuckertaschen und die Gedankengänge des Katers der Familie sind zum Schreien komisch. Die Liebe in dieser Familie schwingt in jeder Zeile mit. Gertrude fand ich spitze und die Wutz-Bande unmöglich. Der Zuckerkönig? Ja, der ist SEHR geheimnisvoll. Was mir besonders beim Lesen gefallen hat, war der unglaublich tolle Schreibstil. Es wird in ständigem Wechsel aus der Sichtweise von jeden Tier oder Mensch, der uns Lesern gerade etwas mitzuteilen hat, erzält. Und das in einer so zauberhaften Sprache, die einem ständig ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der Leser wird vollkommen mit einbezogen und von dem jeweiligen Erzähler auch direkt angesprochen.

Cover:
Das Cover ist wieder mal ein echter Hingucker, der einen magisch anzieht. Sehr gelungen.

Fazit:
Eine wundervolle und zuckersüße Geschichte, die Kinderherzen höher schlagen lässt. Ich bin ganz begeistert von diesem Sumpfabenteuer und empfehle es sehr gerne weiter. Aber: Vorsicht vor dem Schnipp-Schnapp-Zerrapp!!!

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen