Montag, 5. Januar 2015

You & Me - Der Zauber am Ende des Tages - Any Cherubim


Autorin: Any Cherubim

Über die Autorin:
Ihre Liebe zu Büchern begann schon im Alter von 11 Jahren. Sie verbrachte damals viel Zeit in der Schulbibliothek und es dauerte nicht lange, bis sie selbst an ihrem ersten Script arbeitete.

Zum Inhalt:
Matt fällt aus allen Wolken - ausgerechnet er muß Lucinda Godluc, die verrückte Pummelelfe heiraten. Dabei ist es so schwierig, selbst nur mit ihr befreundet zu sein. Sie ist rebellisch und wirbelt alles durcheinander. Was sie verbindet - die Hoffnung, was sie trennt - die Vergangenheit. Ist ihre Hoffnung stark genug, um die Vergangenheit zu vergessen?

Meine Meinung:
Nach dem ersten Teil der You & Me Trilogie "Zwei Leben mit dir" konnte ich diesen hier nicht mehr erwarten. Und ich wurde nicht enttäuscht. Lu fand ich besonders gelungen, eine sehr starke junge Frau, die für ihre Ziele und Ideale durchs Feuer geht. Wie sie sich allen schwierigen Situationen stellt, die ihr das Leben in den Weg stellt, ist bewunderswert. Sie hat sehr viel einstecken müssen in ihrem Leben und trotzdem hat sie nicht aufgegeben und gekämpft. Als sie auf Matt trifft, prallen zwei Charaktere aufeinander die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein können. Aber sind sie wirklich so verschieden? Die Wortgefechte der beiden sind super und haben mir einen tollen Lesespaß beschert. Matt ist sehr einfühlsam und steckt voller Überraschungen. Der gefühlvolle Schreibstil hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Auch die Thematisierung des Tierschutzes ist sehr gelungen und regt zum Nachdenken an. Die Charaktere entwickeln sich die ganze Geschichte hindurch weiter. Lu ist ein richtiger Wirbelwind, deren Zauber und verrückten Ideen man sich einfach nicht entziehen kann. Die beiden Teile können unabhängig voneinander gelesen werden, da die Geschichten in sich abgeschlossen sind. Ich würde aber trotzdem empfehlen, die Bände hintereinander zu lesen, da einige Hintergründe dann besser zu verstehen sind.

Cover:
Das Cover ist wunderschön und fängt den Charaktere genau ein.

Fazit:
Die Geschichte ist sehr gefühlvoll und aufregend. Die Autorin hat es wieder mal geschafft, einen wunderbaren Film in meinem Kopf entstehen zu lassen.

5/5 Sterne

zum Buch gelangt ihr hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen