Dienstag, 17. Februar 2015

Closed Hearts - Gefährliche Hoffnung - Susan Kaye Quinn



Übersetzer: Michael Drecker
Autorin: Susann Kaye Quinn

Zum Inhalt:
Wenn du Gedanken kontrollierst, kann nur dein Herz dir zum Verhängnis werden.


Kira Moore hat der Welt der Gedankenleser offenbart, dass es Mindjacker wie sie selbst gibt. Diese können Gedanken kontrollieren. Allerdings fragt sie sich jetzt, ob das wirklich die richtige Entscheidung war. Die Gerüchte verbreiten sich und ein mächtiger Anti-Jacker Politiker nutzt die Angst der Gedankenleser und beraubt Jacker ihrer Rechte. Manche fliehen daraufhin nach Jackertown, aber Kira und ihre Familie  verstecken sich vor den Lesern, die sie fürchten und den Jackern die sie hassen.


Doch nachdem ein Jacker-Clan Kiras Freund Raf in ihren Armen zusammenbrechen lässt, ist Kira gezwungen, die Leute die sie am meisten liebt dadurch zu retten, indem sie sich der Sache stellt, die sie am meisten fürchtet: FBI Agent Kestrel und seine experimentelle Folterkammer für Jacker.


Meine Meinung:
Die Story wird auch diesmal wieder von Kira erzählt. Mittlerweile geht sie sehr selbtbewußt mit ihren Fähigkeiten um und hat dieses akzeptiert und weiß sie einzusetzen. Kiera ist wieder sehr authentisch und kommt sehr glaubhaft rüber. Ich finde sie total sympathisch und bewundere, wie sie sich allem stellt. Sie hat zu Band 1 eine enorme Entwicklung durchgemacht und wir erleben beim Lesen eine Achterbahn der Gefühle. Es wirkt aber nicht überzogen, sondern passt genau auf den Charakter einer jungen Frau. Das ist der Autorin super gelungen. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und die Story hat ein unglaubliches Tempo. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Was ist ganz toll fand ist, dass kein Charakter verschont bleibt. Es ist irgendwie alles geboten, sei es Krieg, Lügen, Flucht. Diese Buchreihe hätte eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdient, weil sie einfach großartig ist. Ich kann kaum erwarten wie es weitergeht, diese Geschichte ist ein wahrer Pageturner.

Cover:
Das Cover finde ich extrem klasse, es ist ein eyecatcher der mich magisch anzieht. Die Farben gefallen mir besonders gut.

Fazit:
Auch dieser zweite Band der Mindjack-Reihe hat mich völlig gefesselt und in seinen Bann gezogen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen