Mittwoch, 18. März 2015

Das Buch der Nacht - Diana und Matthew Trilogie - Band 3 - Deborah Harkness


Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 768 Seiten,
ISBN: 978-3-7645-0527-1
€ 19,99 [D]

Verlag: Blanvalet
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Deborah Harkness

Über die Autorin:
Deborah Harkness ist Professorin für europäische Geschichte an der University of Southern California in Los Angeles. Für ihre wissenschaftlichen Arbeiten erhielt sie bereits mehrfach Stipendien und Auszeichnungen. Sie schreibt außerdem ein preisgekröntes Wein-Blog (goodwineunder20.blogspot.com).

Zum Inhalt:
Diana und Matthew kehren zurück in die Gegenwart wo gleich neue Herausforderungen und alte Feinde auf sie warten. Auch ihre Familien treffen sie wieder. Sie werden mit einem tragischen Verlust konfrontiert, der besonders Diana trifft. Aber die wahre Bedrohung für die Zukunft muß noch aufgedeckt werden. Daher ist es von enormer Wichtigkeit, das Geheimnis um das verschollene Manuskript Ashmole 782 zu entschlüsseln und die fehlenden Seiten zu finden …

Meine Meinung:
Es handelt sich um den dritten Band der Reihe. Auch diesmal hat es die Autorin geschafft mich komplett in die Geschichte hineinzuziehen und mich von ihr gefangen nehmen zu lassen. Die Charaktere konnten mich vollkommen überzeugen und sie sind sehr intensiv und glaubwürdig. Einen großen Teil der Geschichte nimmt die Genetik- und Vererbungslehre ein, desweiteren auch die familiären Verbindungen der einzelnen Familien. Seien es Hexen oder Vampire, was, so unglaublich es auch klingen mag, sehr interessant, spannend und sehr verständlich rübergebracht wurde. Mein heimlicher Liebling ist nach wie vor Matthews Neffe Gallowglass, der sagt was er denkt und mich damit des Öfteren zu Lächeln brachte. Er gibt der Geschichte noch zusätzlich Pepp. Diejenigen, die die erste beiden Bänden mochten, finden auch diesen hier grandios. Man kennt die Denk-und Handlungsweise der einzelnen Charaktere mittlerweile sehr gut und die Story ist spannend von der ersten bis zu letzten Seite. In der von der Autorin geschaffenen Welt, steckt extrem viel Liebe zum Detail. Ständig passiert irgendetwas und das Tempo ist durchgehend vorhanden. Diese Reihe war für mich pures Lesevergnügen.

Cover:
Genauso wie bei den ersten beiden Bänden kann ich über das Cover nur sagen: wunderwunderschön! Und sie sehen nebeneinander im Bücherregal einfach nur genial aus.

Fazit:
Geniale historische Fantasyliteratur, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat. Ein würdiger Abschluß einer, wie ich finde, sensationellen Trilogie.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen