Donnerstag, 5. März 2015

Dunkelheit der Herzen - Spin-Off zu der Historical-Romance-Saga "Das Lächeln des Falken- Breonna J. Bliss



Autorin: Breonna J. Bliss

Über die Autorin:
Unter dem Pseudonym Breonna J. Bliss veröffentlicht Sabine Reiff ihre historischen Liebes- und Abenteuerromane, die gegenwärtig auch ins Englische übersetzt werden.

Zum Inhalt:
Aus den eigenen Reihen verraten,
den sicheren Tod vor Augen,
fühlst du die Dunkelheit der Herzen.

Massachusetts Herbst 1722

Für die junge Gwenyth McDonnell hängt der Himmel voller Geigen. In wenigen Wochen wird sie endlich ihre große Liebe, Padraig McLachlan, heiraten. Gwenyths Glück scheint vollkommen. Doch dieses Glück ist nur von kurzer Dauer, denn ohne es zu ahnen, sind die McDonnells bereits in den Mittelpunkt einer gefährlichen Intrige gerückt, die nicht nur Gwenyths Liebe zu Padraig bedroht.

Meine Meinung:
Es handelt sich bei diesem Buch um das Spin-off zu "Pfade der Hoffnung". Man kann beide Bücher unabhängig voneinander lesen und wird von beiden gefesselt sein. Die Geschichte spielt 1722 in Massachusets, die Siedler treffen ein und machen den Ureinwohnern das Land streitig. Wir lernen die Familie der 20 Jahre alten Gwen kennen. Gwen ist eine unglaublich starke und tapfere junge Frau. Sie lässt sich nicht unterkriegen und kämpft für ihre Freiheit, ihr Überzeugungen und ihre Liebe. Über ihre Familie bricht unglaublich viel Leid herein und bei manchen Szenen hätte ich schreien können, über die Ungerechtigkeit, die da gerade wieder passiert. Die Geschichte hat ein unglaubliches Tempo und man kommt beim Lesen überhaupt nicht zum Luftholen. Ständig passiert irgendetwas. Der Schreibstil ist fesselnd und die Spannung ist von Anfang bis zum Ende auf höchstem Level. Die Autorin hat die harte Zeit, in der die Geschichte spielt, super einfangen. Man meint sich beim Lesen mittendrin im Geschehen und bangt, hofft und fühlt mit den Charakteren mit. Diese sind alle sehr authentisch, sehr glaubhaft und echt. Es gibt auch schöne und hoffnungsvolle Momente für Gwen, die richig ans Herz gehen.

Fazit:
Großartige historical Romance Geschichte, mit einer unglaublich tollen Protagonistin, die den Leser komplett in ihren Bann zieht.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen