Mittwoch, 22. April 2015

Anna Todd in Mannheim + kleines Gewinnspiel

Gestern war die Autorin Anna Todd im Thalia in Mannheim und Silke (Fairy-book) und ich
hatten das große Vergnügen sie interviewen zu dürfen.

100000000 Umarmungen an die liebe Irmi und DANKE an den Heyne Verlag, dass wir das machen durften.



Was soll ich sagen: Sie ist supernett, supersympathisch und superhübsch.
Sie hat uns auf unsere Fragen ganz tolle, spannende Antworten gegeben, die ich euch nicht länger
vorenthalten will:

Auf die Frage, welche ihrer Charaktere ihr am ähnlichsten ist, hat sie ganz klar Tessa gesagt. Diese ist ihr in vieler Hinsicht gleich, nett, bodenständig, sie trägt Kleidung die auch Anna trägt usw.

Als wir wissen wollten, ob es Hardin auch im "real Life" gibt meinte sie, dass er aus vielen Charakteren die sie kennt, besteht. Sie wollte eine Geschichte schreiben, die sie selbst gerne lesen würde. Ihr Ehemann hingegen gleicht eher Landon (aber einem tätowiertem Landon), grins. Sie steht total auf Tattoos, da haben wir einiges gemeinsam. Sowohl sie als auch ihr Mann haben welche. Das Schreiben von Geschichten gibt ihr unglaublich viel. Damit kann sie abschalten und es gibt ihre eine gewisse Konstante um zur Ruhe zu kommen. Ihre Familie und Freunde und das Schreiben machen sie glücklich und auch Kätzchen, obwohl sie selbst keine hat. (but they are soooo cute)

Sehr lustig fand ich auch die Antwort zur Frage ihrer Buchcover, da ja jedes Land ein anderes hat. Das Cover der deutschen Ausgaben ist eines der Schönsten. Die kennt Amerikaner, die kein Wort Deutsch sprechen oder lesen können aber sich die Bände in der deutschen Ausgabe ins Regal stellen, weil die Cover so wunderschön sind.

Ein Mädchen sprach sie an und sagte, dass ihre Tante gerade ihr Hörbuch verschlingt und Anna dann so: Ich hab ein Hörbuch?
Soviel zur Frage, wieviel Mitspracherecht sie in Amerika bei der Veröffentlichung hat.

Dass After so ein Selbstläufer wird, damit hätte Anna nie gerechnet.

Wir freuen uns natürlich tierisch auf den Film und können den Start nicht erwarten.
Ihre liebste Besetzung für die Rollen von Hardin und Tessa wären

Douglas Booth (genauso stellen wir ihn uns auch vor, oder??)



Indiana Evans (passt auch, finde ich, wären wirklich ein hübsches Filmpaar)



Die Filmrechte sind verkauft und Anna erwähnte es gebe noch weitere Neuigkeiten, über die sie aktuell aber noch nicht sprechen darf.
Doch eins hat sie uns schon verraten:

Im nächsten Jahr erscheinen vier weitere Bücher von ihr! Sie bleibt ihrem Speed-Writing treu, und wir dürfen uns schon bald auf etwas Neues von ihr freuen!
Und auch für euch hat sie einen Gruß parat:
 


Unermüdlich hat sie sich fotografieren und filmen lassen und uns Autogramme gegeben.
Um meine Freude mit euch zu teilen, hab ich euch auch eine kleine Überraschung mitgebracht.

Eine von Anna persönlich signierte Postkarte



Um in den Lostopf zu hüpfen verratet mir bitte in den Kommentaren, was euch an der After Serie so fasziniert.

Über neue Follower hier oder Liker bei FB freue ich mich natürlich riesig.

Teilnahmebedingungen:
  1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
  2. Teilnahmeschluss ist der 30.04. 17Uhr.
  3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  4. Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  5. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss eine gültige eMail Adresse hinterlegt werden, unter der ich euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
  6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. 
  7. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  9. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.




Kommentare:

  1. mich begeistert das Anna Todd es schafft in so kurzer zeit so viele Bücher zu schreiben, dadruch muss man nicht so lange auf die fortsetzung warten. Des weiteren ist das ein toller schreibstil und die charaktere sind auch einzigartig und die geschichte ist mal was ganz anderes.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Manu, ich glaube bei den Zeilenspringern hat schon so ziemlich JEDER mitbekommen wie verrückt ich nach After Passion und Anna Todd bin, das ich für signierte Dinge vermutlich mein letztes Hemd geben würde aber die wenigsten Menschen wissen wieso genau :) Dann will ichs doch mal verraten : Ich hatte mir After Passion auf Deutsch geholt als es noch nicht so gehyped wurde . Als ich damit durch war war ich so hin und weg von der Story da ich mich emotional so enorm einfühlen konnte als wäre es meine eigene Geschichte . Ich war von dem Moment an in dem Buch gefangen und kam bis heute nicht von diesem Trip runter.Ich hab mich dann in der Facebookgruppe von Nicole mit anderen von euch Verrückten zusammengetan und hab dort zufällig Danielle kennen gelernt. Wir fingen an zu schreiben -teilweise wirklich ständig über facebook, Watsapp etc und lasen parallel die anderen drei Bände auf Englisch und haben uns ausgetauscht.Irgendwann ging es nicht mehr nur um After Passion sondern auch um viele andere private Dinge .Seit dem ist mir Danielle durch das Buch eine enorm tolle und wichtige Freundin geworden die ich nicht mehr missen will. Der nächste Plan ist jetzt dass wir uns endlich besuchen. Tja ich verdanke Anna Todd somit ne echt tolle Freundin und deshalb sind das für mich nicht nur Bücher, Hörbücher, Lesezeichen, Postekarten etc mit Unterschrift sondern wirklich Erinnerungsstücke die ich auf ewig aufbewahren werde da sie mich immer an ein tolles Erlebnis und ne super Zeit erinnern werden

    AntwortenLöschen
  3. ich wollte fragen ob man die antwort auch auf englisch schreiben kann? ich finde einfach auf englisch klingt alles besser ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,

    wow, ich bin gerade richtig neidisch.
    Sehr interessant finde ich die Wunsch-Wahl der Schauspieler. Wäre doch die perfekte Besetzung :-)

    Nun zur Gewinnspielfrage... was gefällt mir an der After-Serie am besten ... mmmhhh, schwer zu sagen.
    Eigentlich wollte ich den ersten Band gar nicht lesen, da mir die Leseprobe überhaupt nicht gefallen hat. Aber dann hat mich die Euphorie der anderen Leserinnen angesteckt und ich wollte mir selbst ein Bild machen. Schon nach kurzer Zeit hat mich der Sog der Story ergriffen und nicht mehr losgelassen.
    Auch wenn Tessa echt anstrengend ist, glaube ich, dass ausgerechnet ihr Charakter die Geschichte für uns Leserinnen so interessant macht. Genauso habe ich in jungen Jahren nämlich auch gedacht. Und ich denke, dass sich viele Frauen (wenn auch nur ein ganz kleines bisschen) in Tessa wiederfinden :-)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, ich sehe gerade, dass ich keine email Adresse hinterlegt habe :-/ Also die wäre lena[at]mybookblog.de
      :-D

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Ja ich gebe es zu ich bin auch neidisch! Und wie ! ..... im Ernst, ich denke ihr hattet richtig Spaß und wir alle gönnen euch diesen von Herzen. Annas Bücher sind einfach toll, es ist nicht nur ihr unglaublich mitreißender Schreibstil der den Leser nach mehr schreien lässt, auch die Geschichte selbst. Ich habe beide Bücher in nur zwei tagen regelrecht verschlungen und hab mich in die zwei Protagonisten verliebt. Noch sooooooooooooo lange bis Teil 3 :-(
    Also warten wir gemeinsam und sind gespannt, durch welche Hölle sie sie noch schickt
    Ganz lieber Gruß
    Sabine Creutz

    shopsabine@aol.com

    AntwortenLöschen