Montag, 11. Mai 2015

Loving - Katrin Bongard


296 Seiten · broschiert
ab 14 Jahren
EUR 9,99 ·
 ISBN-13: 978-3-8415-0348-0
Erscheinungstermin: April 2015

Verlag: Oetinger
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Katrin Bongard

Über die Autorin:
Katrin Bongard lebte einige Jahre in New York und nun wieder in Berlin. Neben der Arbeit als Drehbuchentwicklerin für Film- und Fernsehen ist sie seit 2005 als Autorin tätig.

Zum Inhalt: Klapptext
Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens »Stolz und Vorurteil« lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich! Nur wann trauen sie sich endlich, einander ihre Gefühle einzugestehen?

Meine Meinung:
Ella ist mir gleich ans Herz gewachsen. Sie ist so süß und nett und supersympathisch. Außerdem betreibt sie einen Buchblog und das alleine macht sie schon großartig ;). Ich denke, dass viele junge Mädchen sich mit Ella supergut identifizieren können. Luca ist sehr cool und sieht auch noch gut aus und beide sind sich ähnlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Besonders angetan hat es mir Ella´s beste Freundin Zoe. Sie ist ein regelrechter Wirbelwind und lockt Ella immer wieder aus ihrem Schneckenhaus, in das sie sich gerne zurückzieht. Sie tut Ella richtig gut. Auch die anderen Charaktere der Geschichte finde ich gelungen und äußert glaubhaft. Luca´s Familie hat mich sehr zum Lachen gebracht, die Mutter ist spitze und die Schwestern sind einfach großartig. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, der mich an die Geschichte gefesselt hat. Witzig, frech aber auch sensibel und einfach nur ein tolles Lesevergnügen.

Cover:
Supersüßes Cover, das auch wundervoll zur Geschichte passt.

Fazit:
Eine schöne Teeniegeschichte mit wundervoll bezaubernden Charakteren über die erste Liebe und wie schwierig es ist, mit diesen Gefühlen umzugehen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen