Dienstag, 30. Juni 2015

Gryphony - Der Bund der Drachen - Band 2 - Michael Peinkofer

  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (1. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473369179
  • empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre


Verlag: Ravensburger
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Michael Peinkofer

Über den Autor:
Michael Peinkofer, 1969 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift »Moviestar«. Mit seinen Bestsellern um die »Orks« avancierte er zu einem der erfolgreichsten Fantasy-Autoren Deutschlands.

Zum Inhalt: Klapptext
Ein mysteriöser Fremder quartiert sich im Hotel von Melodys Großmutter ein und entpuppt sich als Agent des Drachenordens. Melody kann nicht verhindern, dass der Bund der Drachen ihren treuen Greif Agravain in Ketten legt und sogar ihren Freund Roddy entführt. Alle Hoffnung scheint verloren, als sie von unerwarteter Seite Hilfe bekommt.

Meine Meinung:
Es handelt sich hier um den zweiten Teil der Reihe und der Autor hat nochmal einen draufgesetzt. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, weil sich die Ereignisse regelrecht überschlagen und ich einfach wissen mußte, wie es weitergeht. Melody ist mutig und clever und einfach großartig. Sie lässt sich nicht unterkriegen und behält doch immer einen kühlen Kopf. Mit Roddy hat sie einen Freund an ihrer Seite, dem sie vertrauen kann. Agravain hat sich sowieso in mein Herz geschlichen. Besonders gut gefallen hat mir in diesem Teil auch die Oma von Melody. Sie zeigt sich sehr kämpferisch und wenn es einer drauf anlegt, ist nicht gut Kirschen mit ihr essen. Der Schreibstil des Autors fesselt den Leser regelrecht an die Geschichte und hält ihn in seiner Welt gefangen. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und kommen sehr authentisch rüber.

Cover:
Das Cover ist toll, ein richtiger Eyecathcher. Mystisch, magisch, geheimnisvoll macht es richtig neugierig auf die Geschichte.

Fazit:
Ein spannendes Fantasy-Abenteuer, das alles hat was eine gute Geschichte braucht: tolle Charaktere, Spannung und eine ganz klasse Location.

5/5 Sterne

1 Kommentar:

  1. Ich bin auf Buch und Blogtour schon soooo gespannt :-D Danke für die Rezi.

    Lg Eva

    AntwortenLöschen