Donnerstag, 30. Juli 2015

Clockwork Princess - Chroniken der Schattenjäger Band 3 - Cassandra Clare


  • Gebundene Ausgabe: 616 Seiten
  • ISBN-10: 3401064762
  • Euro 19,99
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
Verlag: Arena
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Cassandra Clare
Übersetzer: Franca Fritz/Heinrich Koop

Über die Autorin:
Schon als Kind hat Cassandra Clare viel gelesen. Bücher waren ihre treuesten Begleiter in einer Zeit, in der ihre Eltern mit ihr durch die Welt zogen. 2004 begann Cassandra Clare ihren ersten Roman zu schreiben, inspiriert vom Bezirk Manhattan in ihrer Lieblingsstadt New York. Mit ihren "Chroniken der Unterwelt" war sie schnell so erfolgreich, dass sie 2006 den Job als Societyreporterin an den Nagel hängen konnte. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei Katzen in Brooklyn, New York

Zum Inhalt: Klapptext
Tessa Gray sollte glücklich sein – sind das nicht alle Bräute? Doch während sie noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, zieht sich die Schlinge um die Schattenjäger des Londoner Instituts immer weiter zu. Denn Mortmain hat eine riesige Armee zusammengestellt, um die Schattenjäger endgültig zu vernichten. Nur ein letztes Detail fehlt Mortmain zur Ausführung seines Plans: Er braucht Tessa.
Jem und Will, die beide Anspruch auf Tessas Herz erheben, würden alles für sie geben. Die Zeit tickt, sie alle müssen eine Wahl treffen.

Meine Meinung:
Band 3 der Schattenjäger Chroniken und es geht gleich turbulent los. Die Geschichte hat wie gewohnt ein hohes Tempo und man bekommt beim Lesen keine Verschnaufspause. Die Charaktere sind dermaßen komplex und supergut ausgearbeitet, dass es eine reine Freude ist, mit ihnen ihr Abenteuer zu erleben. Jem geht es zusehends schlechter, Will ist hin- und hergerissen zwischen seine Parabatai und seiner Liebe zu Tessa. Auch Tessas innere Zerissenheit wird mit jeder Seite greifbarer. Jeder einzelne Charakter hat sehr viel Tiefe und ist sehr glaubwürdig. Die Geschichte hat mich wieder tief berührt und oft auch erschüttert. Es steckt hier sehr viele Liebe im Detail und die von der Autorin geschaffene Welt überrascht mich jedes Mal aufs Neue. Liebgewonnene Charaktere verändern sich, was ihrer Glaubwürdigkeit aber keinen Abbruch tut. Die Geschichte ist extrem gut ausgearbeitet und hat mich wieder einmal komplett in ihre Welt gezogen. Zudem gelingt es der Autorin großartig, die Landschaft zu beschreiben. Man wähnt sich mittendrin im Geschehen. Ich habe mitgekämpft, mitgelitten und mitgeliebt. Die letzten 20 Seiten sind bei mir nur noch die Tränen geflossen, das war der bisher emotionalste Teil der Schattenjäger-Chroniken. Er überrascht mit Wendungen, die ich nie für möglich gehalten hätte und die mich gleichermaßen berührt und schockiert haben. Ein großartiges Finale, bei dem ich oft vor lauter Spannung die Luft angehalten habe. Alle Fragen werden beantwortet und es bleiben keine Ungereimtheiten offen.

Cover:
Ich bin ja Fan der alten Cover, dieses hier konnte mich nicht so sehr überzeugen.

Fazit:
Ich verschlinge ja alles, was Cassandra Clare schreibt, aber diese Trilogie hat mich regelrecht geflasht. Großartig!!!!

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen