Mittwoch, 12. August 2015

Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln - Lewis Caroll


384 Seiten,
Halbleinen, farbig illustriert, mit Lesebändchen
ISBN 978-3-8369-5864-6
EUR 25.00


Verlag: Gerstenberg
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Lewis Caroll
Übersetzer: Christian Enzensberger
Illustratorin:  Floor Rieder

Über den Autor:
Lewis Carroll, (1832-1898), Pseudonym von Charles Lutwidge Dodgson, lehrte Mathematik in Oxford. Im Sommer 1862 lud er die Töchter des Dekans, darunter die elfjährige Alice, zu einer Bootsfahrt ein und erzählte ihnen zum Zeitvertreib eine Geschichte. Drei Jahre später erschien Alice im Wunderland in Buchform.

Zum Inhalt: Klapptexte
Zum 150. Jahrestag der Erstveröffentlichung am 4. Juli 1865 erscheint die komplette und ungekürzte Alice (Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln) als opulent ausgestattetes Wendebuch.

Alice im Wunderland:
Als Alice es vor lauter Langeweile kaum noch aushalten kann, entdeckt sie ein kleines weißes Kaninchen, das voller Eile auf eine Uhr schaut und in einer Hecke verschwindet. Alice folgt dem seltsamen Wesen und erlebt die komischste, phantastischste Welt, die je ein Kind entdeckt hat, eine Welt, in der Tiere sprechen und alles auf dem Kopf zu stehen scheint.

Alice hinter den Spiegeln:
Im Land hinter dem Spiegel begegnet Alice seltsamen Gestalten: dem Ei Humpty Dumpty, dem strickenden Schaf oder den garstigen Schachköniginnen. Mit ihnen liefert sie sich allerhand Wortgefechte, denn in der Spiegel-Welt sieht man die Dinge mit einer ganz eigenen Logik. Nach ihrer Rückkehr aus dem Wunderland hat Lewis Carroll seine kleine Alice noch einmal in eine Phantasiewelt voller Abenteuer und verdrehter Komik geschickt. Der Klassiker für Kinder zwischen 8 und 80 ist in dieser Neuübersetzung in seinem ganzen frechen Dialogwitz zu lesen.

Meine Meinung:
Alice und allle Figuren denen sie auf ihrer abenteuerlichen Reise im Wunderland begegnet muß man einfach ins Herz schließen. Ja, auch die eher Bösen! Alice muß einige aberwitzige Siuationen meistern auf ihrer Reise. Ganz angetan bin ich nach wie vor von der Grinsekatze, die ich einfach nur wundervoll finde. Lewis Carroll hat eine phantastische magische Welt erschaffen, in die man eintauchen und nicht mehr hervorkommen möchte. Die Liebe zum Detail, steckt hier in jedem einzelnen Satz und man fiebert mit Alice in jedeSituaton mit.
Diese gewaltige Prachtausgabe des berühmtesten Kinderbuchs aller Zeiten überzeugt als Halbleinenand mit Rückenprägung. Wundervolle Illustrationen ziehen den Leser in ihren Bann. Dieses Schmuckstück sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Cover:
Das Cover der niederländischen Ausgabe wurde als schönster Buchumschlag des Jahres 2014 in den Niederlanden prämiert.

Fazit:
Beide Bücher in einem Band und das dann auch "spiegelverkehrt". Großartig trifft es nicht mal annähernd, ein echtes Juwel.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen