Donnerstag, 24. September 2015

Onkel Dagobert - sein Leben seine Milliarden - Don Rosa

  • Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770432452
  • Euro 29,95


Verlag: Egmont Ehapa Media
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Don Rosa

Über den Autor:
Keno Don Hugo Rosai ist ein amerikanischer Comictexter und -zeichner, der vor allem für seine Disneycomics bekannt ist und zudem die Figuren Lance Pertwillaby und Captain Kentucky schuf.  Als großer Fan von Carl Barks orientierte er sich stark an dessen Comics, die ihm in vielerlei Hinsicht als Vorbild dienten; häufig wird er daher als der „neue Carl Barks“ bezeichnet.

Zum Inhalt: Klapptext
Vom armen Schuhputzjungen zum Wirtschaftsmagnaten und reichsten Mann der Welt, das ist die Geschichte des Dagobert Duck. Diese Biografie leuchtet das Leben des Großkapitalisten und Fantastilliardärs auf 496 Seiten bis in den letzten Winkel aus.
Der Urheber dieses Mammutwerks ist der beliebte amerikanische Disney-Zeichner Don Rosa Diese Ausgabe enthält alle Kapitel und Zusatzkapitel sowie 2 Bonusgeschichten der mit dem renommierten Eisner-Award ausgezeichneten Biografie. Dazu kommen Vorworte des Künstlers, eine Covergalerie, Hintergründe sowie zusätzliches bis dato unveröffentlichtes Bonusmaterial.
 Jeder Story ist ein Kommentar von Don Rosa vorangestellt.

Meine Meinung:
Mit diesem Meisterwerk aus der Feder des großartigen Don Rosa halten wie Onkel Dagoberts Biographie in den Händen. Und diese ist unglaublich spannend und auch witzig. Ich bin schon ewig Entenhausen Fan und habe schon so viele Geschichten über unsere geliebten Enten gelesen, doch auch ich wurde hier noch mit Details überrascht, die mir absolut nur waren. Wir erfreuen uns hier in 12 Kapitel und 8 Zusatzkapitel, die uns erzählen, wie Onkel Dagobert zu seinem Reichtum kam, in welchen Ländern er gelebt und gearbeitet hat und wir erfahren auch, woher sein Neffe Donald sein aufbrausendes aber sehr liebenswertes Temperament hat. Auch mußte er oft Niederlagen einstecken und es lief nicht immer alles glatt.Was ich so wundervoll fand ist, dass jedes Kapitel von Don Rosa selbst kommentiert wurde. Das Hintergrundwissen, das uns damit erteilt wird, ist hochinterressant. Die gesamte Biographie beruht auf Fakten aus den Barks-Comics. Don Rosa hat alle erwähnten Anhaltspunkte zur Geschichte von Dagobert notiert und hier mit eingebracht. Je mehr ich gelesen habe umso sympathischer wurde mir Don Rosa. Fan war ich ja schon immer von ihm, aber so "persönlich" von ihm die Geschichten erklärt zu bekommen, hat nochmal einen ganz besonderen Zauber. Dann, nach der eigentlichen Biographie kommen die Zusatzkapitel. Hier erzählt (der heutige) Dagobert von seiner Jugend. Auch hier kann man Don Rosa nur bewundern, wie er es schafft, eine solche Perfektion an den Tag zu legen. Angefangen beim Zeichnen und der Erzählung der Geschichten über die sehr humor- und niveauvollen eingebauten Gags.

Cover:
Ich liebe das Blau des Einbands und von was könnte Onkel Dagobert besser umgeben sein als von seinen Talern.

Fazit:
Diese Dagobert Biographie ist eine Offenbarung für jeden Don Rosa/Entenhausen Fan. Ein Meister seiner Zeit der seinesgleichen sucht.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen