Montag, 12. Oktober 2015

Spiegelsplitter - Die Spiegel Saga - Band 1 - Ava Reed


ebook
ASIN: B0151JN614
Euro 3,99
Verlag: Carlsen Impress
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Ava Reed

Über die Autorin:
Ava Reed lebt gemeinsam mit ihrem Freund im schönen Frankfurt am Main, wo sie gerade ihr Lehramtsexamen macht. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und während des Studiums endlich ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Mit »Spiegelsplitter« verfasste sie ihren ersten eigenen Roman. Mittlerweile arbeitet sie an zahlreichen romantisch-fantastischen Geschichten.

Zum Inhalt: Klapptext
Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erkennt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt ...

Meine Meinung:
Die Idee der Geschichte fand ich wirklich toll und das wunderschöne Cover hat mich magisch angezogen. Caitlin und Finn fand ich auch sehr gelungen und auch die anderen Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen. Jedere einzelne Charakter ist einzigartig und facettenreich. Aber.... die Umsetzung. Ich hatte beim Lesen permanent das Gefühl, dass alles immer zu schnell geht. Kaum wird etwas Spannung aufgebaut und man fängt an, mit den Figuren mitzufiebern...ist es auch schon wieder vorbei. Die Autorin löst die einzelnen Spannungselemente immer viel zu schnell auf. Was mich auch sehr im Lesefluß gestört hat, war der Schreibstil an sich. Jedes, aber auch wirklich jedes Kapitel wird komplett sowohl aus der Sicht von Caitlin, als auch aus der Sicht von Finn erzählt. Vieles liest man daher doppelt und das empfand ich als sehr störend. Das killt meiner Meinung nach die Geschichte irgendwie. Es ist zwar schön, auch Finns Gedanken zu kennen, aber das ist etwas zu ausführlich ausgefallen. Die Location wiederum ist der Hammer und dermaßen magisch, dass es perfekt zur Geschichte passt.

Cover:
Das Cover ist traumhaft schön und hat mich gleich in seinen Bann gezogen.

Fazit:
Die Geschichte sprüht vor Fantasy und die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz. Etwas länger die Spannung aufrecht erhalten und weniger Wiederholungen und die Story hätte mich umgehauen.

2,5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Liebe Manu :)

    Danke für deine Rezension! Ich weiß genau, was du meinst ;) Ich hoffe, dass ich dich mit Band 2 etwas mehr packen kann, denn da werde ich die Wiederholungen weglassen. In Band 1 waren sie mit Absicht drin, da ich das Thema Spiegel als Methode angewendet habe (also jedes Kapitel in Spiegelsicht). Es war ein Versuch, der manchen gefallen hat und manchen nicht ;) So wie alles ist das Geschmackssache, hihi. Also an der Spannung arbeite ich :D Danke für deine Meinung!

    Alles Liebe,
    Ava

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ava,

      ah, okay, mit dem Spiegel-Gedanken, macht das Sinn. Das wissen die Leser nur halt nicht. Ich fand Finns eigene Gedanken durchaus gut, nur halt, wie gesagt, waren es zu viele Wiederholungen. Der Aufbau der Spannung und das was dann passiert ist, war auch sehr packend, nur halt zu schnell aufgelöst. Lass uns länger zappeln, grins.
      Bin auf Tei 2 schon gespannt.

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
    2. Ja, das kam mir danach auch :D Wie gesagt, ein Versuch war es wert und in Teil 2 werden die Kapitel schön aneinander gereit ;) Ich bin gespannt, was du dann sagst.

      Liebe Grüße! :)
      Ava

      Löschen
    3. Freu mich schon drauf. Wann kommt es denn raus?

      Löschen
    4. Im Frühjahr 2016 erst (leider). Aber die Zeit geht hoffentlich schnell vorbei ;)

      Löschen