Sonntag, 15. November 2015

Als Räuber Zaster den Weihnachtsmann klaute - Barbara Rose



  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • ISBN-10: 3649611120
  • Euro 12,95
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
Verlag: Coppenrath
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Barbara Rose

Über die Autorin:
Barbara Rose, geboren 1965 im Rheinland, wuchs in der Nähe von Würzburg auf.
Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern und - damals noch - Schallplatten. Die Geschichten vom kleinen Wassermann, der kleinen Hexe, von Karlsson vom Dach und Pippi Langstrumpf mit ihrer klaren, kindgerechten Sprache begeisterten sie.


Zum Inhalt: Klapptext
Räuber Zaster hat die Nase voll vom Räubern: Wachhunde, Alarmanlagen … nicht mal an Weihnachten ist er davor sicher! Als er hungrig und vor Kälte schlotternd in seiner Räuberhütte hockt, kommt ihm der dicke Mann mit rotem Mantel, Zipfelmütze und weißem Bart deswegen gerade recht: Mit einem Satz springt Räuber Zaster aus seinem Versteck, hält dem Alten seine Knarre unter die Nase … und entführt ihn! Wie, um Himmels willen, sollen die Geschenke denn jetzt zu all den Kindern kommen?

Meine Meinung:
Eine tolle Geschichte mit einem Räuber und einem etwas "ruppigen" Weihnachtsmann, der seine liebe Müh mit seinen Rentieren hat. Sehr spaßig und doch sehr zu Herzen gehend. Ganz entzückend fand ich das kleine Eichhörnchen, welches die Geschichte um den Räuber Zaster begleitet und die Geschehnisse im Auge behält. Die Geschichte ist witzig und in leicht verständlichen Sätzen geschrieben. Der Weihnachtliche Gedanke wird wunderbar vermittelt und auch Räuber Zaster erlebt seine ganz eigenen Weihnachtsmomente. Als Räuber hat er es zwar faustdick hinter den Ohren, aber auch er fängt an sein Handeln zu hinterfragen. In einer Sprache, die Kinder leicht verstehen und sich in die Geschichte hineinversetzen können. Auf jeder Seite gibt es von tolle Illustrationen und eine Menge zu entdecken.

Cover:
Das Cover ist superwitzig und ein echter Hingucker.

Fazit:
Eine etwas andere und doch sehr zauberhafte Weihnachtsgeschichte über einen Räuber, der seinen ganz eigenen Weihnachtszauber erlebt.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen