Dienstag, 29. März 2016

Ada von Goth und die Geistermaus - Chris Riddell


  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Euro 14,99
  • ISBN-13: 978-3737351621
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
Verlag: Fischer Sauerländer
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Chris Riddell
Übersetzer: Thomas Merk

Über den Autor:
Chris Riddell studierte Illustration in Brighton und hat zahlreiche Bilderbücher illustriert. Seine Figuren sind bekannt für ihren Witz und ihre faszinierenden Details. Er schuf u. a. Cover für die Kult gewordenen Bücher von Terry Pratchett und schrieb mit Paul Stewart die Bestsellerserie ›Die Klippenland-Chroniken‹.

Zum Inhalt: Klapptext
Geheimnisse, Geister und ein phantastisches Schloss – das erste Buch einer neuen Serie von Chris Riddell!
Für Ada von Goth gibt es auf Schloss Gormengraus viel zu entdecken: die Steckenpferdställe, den Geheimen Garten, den Noch Geheimeren Garten … Doch etwas Merkwürdiges scheint auf dem noblen Anwesen ihres Vaters, Lord Goth, vor sich zu gehen. Mit der Geistermaus Ishmael und ihren neu gefundenen Freunden will Ada der Sache auf den Grund gehen …

Meine Meinung:
Ich bin total begeistert von dieser Geschichte. Brillant werden hier Kinderbuch-Handlung und Elemente der britischen Literatur vermischt. Selbst wer die Anspielungen nicht erkennt, wird durch die wundervolle Geschichte bestens unterhalten. Sei es der Landschaftsarchitekt Ludwig von Kschell (abgeleitet natürlich von Ludwig von Sckell)  oder auch Mary Shellfish (Mary Shelley). Geistreich und sehr liebenswert werden Werte wie Freundschaft und Familie vermittelt. Auch die Abenteuerlust kommt nicht zu kurz und die Spannung ist die komplette Geschichte hindurch erhalten. Der Autor weiß gekonnt seine skurillen Ideen einzusetzen und sie passen so hervorragend. Die Charactere sind einfach nur zauberhaft und wunderbar gestaltet. Schräg, komisch und oft abgedreht, haben sie mich bestens unterhalten. Man wähnt sich beim Lesen mittendrin im Abenteuer und an Ada´s Seite. Der Autor hat eine Welt erschaffen mit sehr viel Liebe zum Detail. Es gibt allerhand zu entdecken in dieser "very british-en" Geschichte und die Zeichnungen passen perfekt zum Gesamtbild.

Cover:
Die Gestaltung des Covers ist einzigartig und wunderschön. Ein absoluter Eyecatcher bei dem es viel zu entdecken und eine supersüße Überraschung gibt.

Fazit:
Skurril, abgedreht, mystisch und einfach nur toll. Ein wunderbarer Leseschatz in dem man sich total verlieren kann.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen