Donnerstag, 9. Juni 2016

Onirena - Aus Liebe geboren - Peris Night - Band 4 - Eva Maria Klima




Autorin: Eva Maria Klima

kaufen könnt ihr das Buch hier



Zum Inhalt: Klappentext
Melanie, deren magische Verbindung zu Michael seit dessen Hochzeit mit Kijara gebrochen ist, wird sich ihrer eigenen Stärke immer bewusster. Um ein wenig Abstand von ihm zu gewinnen, zieht sie vorläufig zu ihrem besten Freund Marcel. Sie unterschätzt jedoch Michaels Beharrlichkeit. Er verletzt sie auf eine Art und Weise, die sie nie für möglich gehalten hätte. Woraufhin sie das Leben, das sie bisher führte, hinter sich lässt, um sich mithilfe der Senaven auf die Suche nach ihrem Neffen zu machen. Auf dieser Reise findet sie jedoch viel mehr, als sie erwartet hatte.
»Aus Liebe geboren, mit Güte im Herzen, verkörperst du Hoffnung, nicht Grauen und Leid.«

Meine Meinung:
Melanie hat es mal wieder nicht leicht. Jeder mischt sich ein und will seinen eigenen Vorteil aus ihr ziehen. Wem kann sie vertrauen und wem nicht? Aber so langsam beherrscht sie das Spiel auch und weiß um ihre Stärken. Wir erleben sie sehr entschlossen und voller Kampfgeist für das, was ihr wichtig ist. Ihre Stärke habe ich in diesem Teil am meisten bewundert. Und ein spezieller Charakter, den ich schon immer sehr mochte, ist mir in diesem Abschlußband noch mehr ans Herz gewachsen. Es kommen Wendungen vor, die der Leser so überhaupt nicht erwartet. Das fand ich extrem großartig, weil es die Spannung auf höchstem Level gehalten hat. Besonders hervorheben muß ich die Gestaltung der Charaktere. Sie sind so vielschichtig und jede "Art" ist so spannend beschrieben, dass eine reine Freude ist, sie kennenzulernen. Auch die Bösen sind extrem gut gelungen. Eine Figur hat mich sehr enttäuscht, da ich doch die ganze Zeit hoffte, dass ich mich in ihr getäuscht habe. Aber zur Story passt dieses Verhalten wiederum perfekt. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und zieht den Leser in die Geschichte hinein. Ich spoilere jetzt nicht, aber was die Autorin am Ende des Buches noch geschrieben hat, hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Cover:
Das Cover gefällt mir supergut und passt ganz wundervoll zur Geschichte.

Fazit:
Wir dürfen Melanie auf einem sehr gefährlichen Abenteuer begleiten und werden in eine großartige Geschichte entführt. Die Reihe hat alles, was ein tolles Fantasy-Buch braucht. Magische Wesen, Bösewichte, klasse Charaktere und eine Spannung, die kaum auszuhalten ist.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen