Sonntag, 17. Juli 2016

Die magische Harry-Potter-Lesechallenge / Carlsen Verlag



Super Idee vom Carlsen Verlag: Wir lesen alle Harry-Potter-Bände noch einmal.

Die magische Harry Potter-Lese-Challenge

Bevor wir im September ENDLICH "Harry Potter und das verwunschene Kind" (Band 8) in den Händen halten dürfen, lesen wir alle Bände noch einmal. Fiebert jetzt schon mit und beteiligt euch an dieser tollen Challenge. Wir leiden nochmals zusammen mit Harry unter Onkel Vernon und Tante Petunia, reisen nach Hogwarts, besuchen Hagrid, schleichen uns in den verbotenen Wald und treffen uns in Hogsmeade auf ein Butterbier. Danach stellen wir uns gemeinsam "ihr wißt schon wem". 
Seid dabei auf der Facebookseite der Buch-Helden, das wird super, den Zeitplan seht ihr auf dem Bild. Alle Infos zur Challenge findet ihr HIER (Es winken auch supertolle Gewinne)


Wir freuen uns riesig, endlich nach Hogwarts zurückkehren zu dürfen. Mit Band 8 wartet ein neues, unbekanntes, magisches Abenteuer auf uns: Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!

Klappentext:
Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere. Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen