Freitag, 28. Oktober 2016

Alfie Bloom - Jagd nach dem magischen Schlüssel - Band 2 - Gabrielle Kent


  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Euro 14,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3505137174
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren

Verlag: Schneiderbuch
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Gabrielle Kent
Übersetzer: Kai Kilian

Über die Autorin:
Gabrielle Kent hat fünfzehn Jahre in der Videospiel-Branche gearbeitet. Zurzeit unterrichtet sie Spieleentwicklung und -design und organisiert Animex, Englands größtes Games-and- Animation-Festival. 2006 wurde sie vom amerikanischen Next Gen Maganzine unter die hundert einflussreichsten Frauen in der Spielindustrie gewählt. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Einfach unglaublich! Alfie muss sich manchmal zwicken, weil es ihm so vorkommt, als wäre sein Leben ein Traum. Durch eine geheimnisvolle Erbschaft ist er der stolze Besitzer seiner eigenen Burg geworden, in der es vor Überraschungen nur so wimmelt.
Neben Geheimgängen, Falltüren und verborgenen Räumen gibt es ein Verlies voll schlafender Drachen, das Alfie vor bösen Mächten behüten mus, die diese Kreaturen wecken und gegen die Menschen einsetzen wollen.
Außerdem wurde Alfie eine uralte Magie anvertraut, die nicht in falsche Hände geraten darf. Alfie schwebt in großer Gefahr, denn hinter diesem magischen Vermächtnis scheint jeder her zu sein...

Meine Meinung:
Ich habe mich riesig auf diesen zweiten Band gefreut, da ich es kaum erwarten konnte wie es weitergeht. Man ist sofort wieder in dieser tollen Geschichte drin und erlebt ein weiteres unglaubliches Abenteuer mit Alfie und seinen Freunden. Alfie ist ein ganz großartiger Junge, der das Herz am rechten Fleck hat. Er ist mutig und abenteuerlustig und sehr clever. An seiner Seite seine Freunde und Familie, die zusammen durch dick und dünn gehen. Mit ihnen legt man sich besser nicht an. Meine heimlichen Lieblinge sind Artan, das fliegende Bärenfell und ein gewisses Katerchen, das sein eigenes Ding macht. Die Autorin versteht es super, den Leser in ihre Geschichte zu ziehen und sie Teil dieser wundervollen Familien sein zu lassen. Der Schreibstil ist spannend und man kann mit dem Lesen gar nicht aufhören. Die Spannung ist von der ersten bis zu letzten Seite auf einem sehr hohen Niveau und es kommen Wendungen vor, mit denen man nicht rechnet. Ich hätte ewig weiterlesen können und freue mich schon sehr auf Band 3.

Cover:
Das Cover gefällt mir supergut, passt perfekt zur Geschichte und zum ersten Band und hat diesmal ein ganz tolles Blau.

Fazit:
Eine phantastische Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt und ganz viel Magie.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen