Sonntag, 16. Oktober 2016

Die Insel der besonderen Kinder - Filmrezi



Starttermin (2 Std. 7 Min.
Regie
MitEva GreenAsa ButterfieldSamuel L. Jackson mehr
GenreAbenteuer , Familie , Fantasy

Tim Burton "Die Insel der besonderen Kinder" basiert auf den Romanen von Ransom Riggs, die beim Droemer-Knaur Verlag erschienen sind. Der Regiseur ist für seine skurrile Filmkunst bekannt und watet hier wieder mit absoluter Starbesetzung auf. Eva Green und Samuel L. Jackson sind einfach großartig und für ihre Rollen absolut PERFEKT besetzt. Auch die anderen Charaktere konnten durch die Bank weg überzeugen. Der Film vereint Band 1 und 2 in einem. Es hat etwas gedauert bis der Film in die Gänge kam aber ohne diese Erklärungen hätte man den Film nicht verstanden, wenn man die Bücher nicht kennt. Was, wie ich finde, in dieser komprimierten Form sehr gut gelungen ist. Es war magisch, außergewöhnlich, spannend und einfach spektakulär. Die Spannung ist kaum auszuhalten und ich war total in diese Welt versunken. Dass einiges anders war als in den Büchern ist ja klar, das ist ja meistens so. Im Film mußte ein Ende her, wobei wir bei den Büchern noch auf Band 3 warten der in November dieses Jahres erscheint. Mir hat der Film total gut gefallen, ein echter Burton, von dessen Filme ich sowieso totaler Fan bin.

Kommentare:

  1. Huhu =)

    Hab den Film am Freitag geschaut und kann mich deinem Urteil nur anschließen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen