Sonntag, 9. Oktober 2016

Fangirl auf Umwegen - Amelie Murmann

Fangirl auf Umwegen

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2176 KB
  • Euro 3,99
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 236 Seiten

Verlag: Impress (Carlsen)
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Amelie Murmann

Über die Autorin:
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog und begann kurz darauf mit dem Schreiben. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
**Ein goldenes Ticket zu den Universal Studios, bitte!**

Als sicherlich größter Booknerd auf Erden gehen für die 18-jährige Luna quasi alle Träume auf einmal in Erfüllung, als sie eine Reise zu den Universal Studios in Orlando gewinnt, um die »Wizarding World of Harry Potter« zu besuchen. Dort erwartet sie und die anderen Gewinner die ultimative Challenge zu ihrer Lieblingsbuchwelt und Luna ist mehr als nur bereit, alles daran zu setzen, den ersten Platz zu ergattern. Leider macht ihr dabei ein gewisser Leo immer wieder einen Strich durch die Rechnung und das, obwohl er nicht mal annähernd ihr Fanwissen besitzt. Nach erbitterten Kämpfen um Zauberstäbe und Schulschals platzt Luna schließlich der Kragen – und sie lernt Leo plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen…

Meine Meinung:
Luna fand ich sofort sympathisch und toll. Der ultimative Potter-Fan, ihr hat man die Liebe zu diesen Büchern richtig abgenommen und ich konnte mich so gut in sie hineinversetzen. Die Wortgefechtet, die sie sich mit Leo liefert haben mich total begeistert und amüsiert. Richtiggehend entgegengefiebert habe ich dem nächsten Rätsel und zusammen mit Luna versucht es zu lösen. Auch Leo hat mich in seinen Bann gezogen, da er doch teils sehr geheimnisvoll rüberkam. Die Charaktere sind toll gestaltet und die Location ist einfach nur großartig. Ich wähnte mich mittendrin im Geschehen und wäre am liebsten in jede einzelne Achterbahn selbst eingestiegen. Lunas beste Freundin hat es mir besonders angetan, da ich ihre Kommentare und Tipps total klasse fand. Der Schreibstil ist locker und flüssig und man fliegt nur so durch die Geschichte durch. Man fiebert regelrecht mit, freut sich mit Luna und regt sich gemeinsam mit ihr auf.  Ich hatte so viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn die Geschichte weitergehen würde.

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut und hat mich neugierig auf die Geschichte gemacht.

Fazit:
Ich bin total begeistert von dieser Geschichte und ich fand es ganz klasse zusammen mit Luna diese grandiose Challenge bestreiten zu dürfen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen