Sonntag, 8. Januar 2017

Burger Unser - Hubertus Tzschirner/Nicolas Lecloux/Dr. Thomas Vilgis/Nils Jorra


  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Euro 39,95
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3766722010

Verlag: Callwey
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autoren: Hubertus Tzschirner/Nicolas Lecloux/Dr. Thomas Vilgis/Nils Jorra

Zum Inhalt: Klappentext
Es ist nicht das erste und sicherlich nicht das letzte Buch, das über Burger geschrieben wurde - aber vermutlich das beste!
Neben allem Wissenwerten und genialen Bildern verrät es sämtliche Tipps und Tricks für die eigene Herstellung göttlicher Burger. Der Theorieteil liefert Hintergründe und Rezepte zu den Themen Fleischauswahl, Pattyblends und knackige Beilagen sowie mehr als 50 Saucen und perfekte, selbst gebackene Buns. Im zweiten Teil finden sich nicht nur opulente Beefburger, sondern auch vegane und süße Kreationen, sodass keine Wünsche offen bleiben. Abgerundet wird das Standardwerk durch eine Übersicht der besten Burger-Läden im deutschsprachigen Raum. Ob Burger-Novize oder - Professional - das BURGER UNSER verspricht den Eintritt ins Burger-Paradies! Nicht mehr und nicht weniger. Amen.

Meine Meinung:
Los geht es mit dem Inhaltsverzeichnis über das Vorwort bis zur Bedienungsanleitung. Ja, Ihr lest richtig, die Burger-Bibel muß man richtig händeln können. Wir backen die perfekten Buns (ich bin dankbar für die ausführlichen Infos, da weiß ich jetzt, was ich vorher alles falsch gemacht habe). Vom Kartoffel-Bun über das Brioche-Bun ist alles dabei. Selbst Veganer müssen mit dem Veganer-Bun auf nichts verzichten. Bei der Fleischkunde erfahren wir, wie wir zum perfekten Patty kommen und wie dieser auch wirklich gelingt. Ein ganzes Kapitel widmet sich den verschiedenen Sauchen und ihrer jeweiligen Zubereitung. Das nächste Kapitel behandelt die Beilagen, seien es Avocado und Speck oder Artischocke und Garnele. Hier findet jeder Geschmack seinen Favoriten. Es gibt Eingelegtes und natürlich zahlreiche Burger Rezepte. Sei es der klassische Burger, der Hermosa Beach-Boy, der Schöne Jacques, Just Crab oder total abgefahren "From Dusk Till Burn".
Und nicht zu vergessen die "heiligen" 10 Burger-Gebote.
Die Rezepte sind sehr gut aufgegliedert, leicht verständlich und die Zutaten sind gut zu bekommen. Die Gerichte lassen sich toll nachgrillen und das Zubereiten ist eine reine Freude.Was mich sehr begeistert hat, sind die zu jedem Gericht passenden Getränketipps. (Sowohl mit Alkohol, als auch Non Alk). Es sind allgemein viele sehr nützlich Tipps und Tricks enthalten und das Burger-Unser trägt seinen Namen zu recht. Eine Burger-Bibel der Superlative.

Cover:
Das Cover zieht auf jeden alle Blicke auf sich.

Fazit:
Ein grandioses Werk in dem unser heißgeliebter Burger genial in Szene gesetzt wird. Man will sie einfach ALLE haben.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen