Freitag, 27. Januar 2017

Das wird ein Jahr - Lustiges Taschenbuch 489 - Disney

Softcover
256 Seite
Euro 5,99

Verlag: Egmont Ehapa Media
kaufen könnt ihr das LTB HIER
Autor: Disney

Zum Inhalt:
Mit dieser Ausgabe startet das Lustige Taschenbuch ins Jahr 2017 und das wird ein ganz besonderes, denn es gibt allen Grund zu feiern. Das Lustige Taschenbuch wird 50 Jahre alt! Ein halbes Jahrhundert mit den Ducks und Mausens, Hunderte Geschichten, Tausende Comicseiten und  Millionen Sprechblasen. Der Start ins Jubel-Jahr könnte turbulenter nicht sein, denn ein schweres Zeitbeben hat Entenhausen erschüttert. Überall tauchen plötzlich unkontrolliert Urzeitwesen auf und drohen unsere geliebte Stadt ins Chaos zu stürzen. Zum Glück gibt es Helden wie Micky, der nicht nur mit aller Macht versucht den Fluss der Zeit wieder ins richtige Lot zu bringen, sondern sich zu allem Überfluss auch noch mit Ganoven, namentlich Kater Karlo, herumärgern muss. Die Probleme der Gegenwart erscheinen allerdings nichtig, wenn es um die großen Fragen der Philosophie geht: Wer sind wir, woher kommen wir und wo gehen wir hin?
Donalds Antwort auf diese Fragen, finden wir hier in dieser Ausgabe des Lustigen Taschenbuchs!

Das wird (m)ein Jahr
Das Zeitbeben
Grüner Glibber in Spukstadt
Phantomias gegen Phantomime: Wettstreit der Helden
Am Zweifel verzweifelt
Alles eine Frage der Philosophie
Die Maus ist raus
Die Legende des ersten Phantomias, Teil 10. der Schatz von Barkserville
Der Genuss des Großen Khan

Meine Meinung:
Ein Lustiges Taschenbuch das seinem Namen mal wieder alle Ehre macht. 9 Hammer-Geschichten, die uns beste Unterhaltung liefern. Ducks und Mausens sind wieder voll in Action und planen einen Angriff nach dem anderen auf unsere Lachmuskel. Das Battle zwischen Phantomias und Phantomime ist großartig und es hat mich sehr gefreut, beide mal wieder zusammen erleben zu dürfen. Meine liebste Geschichte hier ist "Gründer Glibber in Spukstadt". Große philosophische Fragen tauchen auf, Genoven müssen in Schach gehalten und Urzeitwesen bekämpft werden. Unsere Entenhauser sind wieder einmal gefordert. Egal wie alt ich bin, die Geschichten meiner liebsten Enten und Mäusen werde ich immer verschlingen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen