Dienstag, 18. April 2017

Kochen mit Blüten - Das große kleine Buch - Rea Mühlthau


  • Gebundene Ausgabe: 72 Seiten (23. März 2017)
  • Euro: 7,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3710400940

Verlag: Servus
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Rea Mühlthau

Über die Autorin:
Rea Mühlthau hat schon in ihrer Kindheit viel Zeit im Garten verbracht und die Pflanzenwelt entdeckt. Auch die Liebe zum Kochen, Backen und Experimentieren mit Geschmacksnoten entwickelte sich bald. Bei Auflandsaufenthalten - besonders in Japan, China und Vietnam - erweiterte sie dieses Wissen. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Rea Mühlthau erzählt von der Schönheit der Blüten im Jahresverlauf und wie aus ihnen wundervolle, farbenprächtige Gerichte entstehen. Sie erläutert ihre vielfältige Verwendung in Salaten, Suppen, Saucen, als Süßspeisen und Hauptgerichte oder als Deko und gibt Tipps, wie man die Blüten aus dem eigenen Garten kulinarisch einsetzen kann.

Meine Meinung:
Hier werden Blüten kulinarisch eingesetzt und ich finde, sie werten optisch und geschmacklich jedes Gericht auf. Hier erfahren wir einiges über essbare Blüten im Jahreskreis. Die Gerichte sind einfach und schmackhaft und man bekommt beim Stöbern und Nachkochen sofort Hunger. Sei es "Frischkäse mit Blumen", "Spargel und Kartoffeln mit Frühlingsblüten-Nussbutter" oder "Himbeer-Rosen-Cremetorte". Die Rezepte sind leicht verständlich und gut aufgegliedert. Die Zutaten sind überall zu bekommen. So macht das Nachkochen Spaß. Untermalt werden Rezepte mit tollen Bildern.

Cover:
Sehr ansprechend in Szene gesetzt und macht gleich Appetit auf das Buch.

Fazit:
Rezepte die Spaß machen, lecker sind und mit denen man bei seinen Gästen punkten kann.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen