Montag, 15. Mai 2017

Brot backen - wie es nur noch wenige können - Christine Metzger & Elisabeth Ruckser


  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten (31. Oktober 2015)
  • Euro: 24,95
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3710400520

Verlag: Servus
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorinnen: Christine Metzger/Elisabeth Ruckser

Zum Inhalt: Klappentext
Wir spüren die Wärme einer Backstube, unsere Nasen nehmen den unvergleichlichen Duft frisch gebackenen Brotes auf.
Denn es gibt sie noch, die Menschen, die Brot so backen, wie es nur noch wenige können. Wir stellen sie vor und sie verraten uns ihre Geheimnisse - vom Backen und Würzen.Und von der Freude, mit der Hand und etwas Lebendigem zu arbeiten: dem Teig, der gärt, Blasen wirft und - vom Feuer gebändigt - zum Genussmittel wird.
Mit diesem Buch wollen wir Geschichten erzählen und am Leben erhalten. Natürlich nicht, ohne selbst Hand anzulegen und das eine oder andere Brotrezept auszuprobieren.

Meine Meinung:
Was mir bei diesem Buch besonders gefällt ist die Aufmachung. Es stehen nicht einfach nur Rezepte drin, es sind auch viele tolle Infos enthalten. Was ist ein gutes Brot? Das beste Korn! Vermahlung von Mehltypen und noch Vieles mehr. Es werden Gewürze vorsgestellt und Hefe und welche wichtige Rolle das Feuer dabei spielt. Wir bekommen gezeigt, wie man einen Sauerteig herstellt und dieser auch garantiert gelingt. Dann folgen 17 beste Rezepte, von denen eins leckerer ist als das andere. Diese beinhalten z.B. Walsnussbrot, Dinkelbrot, Viererlei und meine Lieblinge den Dinkel Butterzopf und das Kürbiskern Striezel. Die Rezepte sind sehr übersichtlich gestaltet und machen das Nachbacken leicht. Unterstützt werden die Rezepte mit großartigen Bildern. Das, was ich schon nachgebacken ist super gelungen und hat ganz großartig geschmeckt.

Cover:
Das Cover zieren luftige Brotlaibe in freier Natur, da bekommt richtig Lust selbst gleich loszubacken.

Fazit:
Mit diesem Buch habe ich meine Liebe zum Brotbacken wieder entdeckt. Ich kann es nur empfehlen.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen