Dienstag, 27. Juni 2017

Meine besten Marillenrezepte - Lisl Wagner-Bacher - Das grosse kleine Buch


  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten (16. März 2016)
  • Euro: 7,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3710400872

Verlag: Servus
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Lisl Wagner-Bacher

Zum Inhalt: Klappentext
Bodenständige Küche ganz einfach zum Nachkochen. Die Wachauer Marille gehört zum Kulturgut der Donauregion und ist zugleich Bestandteil echt-österreichischer Traditionsgerichte. Lisl Wagner-Bacher, die Grand Dame der österreichischen Küche, kocht mit Ihnen die bekanntesten Marillenklassiker und verrät ihre ganz persönlichen Kochgeheimnisse.

Meine Meinung:
Ein tolles Büchlein, das mit einem Vorwort der Autorin startet. Hier erzählt sie uns als echte Wachauerin Eindrücke ihrer Kindheit über Marillenhändler, die Ernte der Mariellen und vieles mehr. Es folgen ganz tolle Rezepte, wie z.B. Marillentörtchen, Mandelroulade mit Marillenmarmelade, Marillensüppchen mit Joghurtschaum und natürlich die beliebten Marillenknödel. Die Zutaten sind überall leicht zu bekommen und die Rezepte sind einfach und verständlich beschrieben. Das Nachbacken ist überhaupt kein Problem und sollte auch dem ungeübten Bäcker gelingen. Wenn in der Wachau die Marillenernte beginnt, wird eingekocht und gebacken was das Zeug hält. Ein unvergessliches Geschmackserlebnis erwartet uns hier.

Cover:
Bei dem Cover läuft dem Leser sofort das Wasser im Munde zusammen.

Fazit:
Vielen Dank an die Autorin, dass sie ihre großartigen Marillenrezepte mit uns teilt.

5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Vielen Dank für Ihre Beschreibung.
    Es ist immer mein Betreben, dass man meine Rezepte auch zu Hause nachkochen kann.
    Herzliche Grüße von der stolzen Wachauerin :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaawww, ich habe zu danken für die wundervollen Rezepte. Sie kommen bei der Familie und Freunden bereits super an. Liebe Grüße zurück aus Heidelberg

      Löschen