Samstag, 10. Januar 2015

We love Fashion 3 - Paillettenkleid und Federboa - Maya Seidensticker



Verlag: Loewe
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Maya Seidensticker

Über die Autorin:


Zum Inhalt:
Die Schwestern Hanna und Lucy besuchen beide ein Modeinternat für talentierte Jungdesigner und Modebegeisterte. Sie können auch zusammen in der Zeit springen und die Vergangenheit hautnah erleben!

Die Fashion School Bernstein ist wird in diesem Semester Drehort eines Krimis. Alle stehen deswegen Kopf.
Die besten Kostüm-, Design- oder Marketingideen rund um den Film werden mit einer Sprechrolle prämiert! Und da dieser in den Zwanzigerjahren spielt, liegt nichts näher, als dass die Schwestern neue Zeitreisen unternehmen müssen um gut vorbereitet zu sein. Denn sie wollen natürlich eine der begehrten Rolle gewinnen. Also springen Sie kurzerhand nach Paris,  um bei einer Coco-Chanel-Modenschau dabei zu sein – aber nicht als Zuschauer! Und auch nach Berlin verschlägt es die Schwestern, denn wo könnte man besser das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger erleben, als in den Nachtclubs am Kurfürstendamm?

Meine Meinung:
Es handelt sich hier um Band 3 der Reihe. Man ist als Leser sofort wieder mittendrin in der Geschichte und diesmal verschlägt es uns in die goldenen 20er Jahre. Die Passagen über Coco Chanel habe ich regelrecht verschlungen und wünschte mir so sehr mit Hanna und Lucy durch die Zeit reisen zu können. Bei diesen Szenen war ich richtiggehend neidisch. Die beiden Schwestern sind wieder mal klasse. Tolle Freundinnen, sehr abenteuerlustig und doch ganz typische Teenager. Man konnte sich sehr gut in das Auf und Ab ihrer Gefühlswelt hineinversetzen. Ihre Schulfreunde fand ich durch die Bank weg sehr gelungen und sehr glaubhaft dargestellt. Vor allem Lennox hat es mir angetan. Dieser ist irgendwie geheimnisvoll und ich hoffe, dass wir von ihm noch viel lesen werden. Die zwei Schulzicken sind punktgenau getroffen und man kann sie von der ersten Minute an herrlich schön hassen. Die Autorin hat die Geschichte mit so viel Gefühl, sehr lebhaften Bildern und Liebe zum Detail gestaltet, dass ich das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen konnte.

Cover:
Das Cover finde ich super stylish. Es trifft die Geschichte genau auf den Punkt, hat tolle Farben und Elemente und ist ein richtiger Eyecatcher.

Fazit:
Ich war ganz geknickt, dass es viel zu schnell ausgelesen war. Dieses Buch hat alles was eine tolle Geschichte braucht: Klasse Charaktere, eine Menge Abenteuer, viel Humor, Spannung und eine Prise "Verliebtsein".

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen