Freitag, 11. Januar 2019

Die schönsten Hüttenwanderungen in den Bayerischen Alpen - 50 Touren für die ganze Familie - Simon Auer

© Bassermann
Verlag: Bassermann
Euro: 9,99
Autor: Simon Auer

Über den Autor:
Simon Auer ist Autor von Wanderbüchern und lebt im bayerischen Oberland. Die Bayerischen Alpen kennt er wie seine Westentasche. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Die bayerischen Hausberge zwischen Berchtesgaden und Füssen sind ein nahezu unerschöpfliches Wanderparadies. In diesem Wanderbuch werden 50 ausgewählte Routen vorgestellt, die über abwechslungsreiche Wege und Steige zu kinderfreundlichen Hütten und urigen Almen führen. Immer im Blick. Naturerlebnisse und andere Besonderheiten. Extra: Auf unserer Webseite finden Sie alle 50 Tourenkarten als PDF zum Ausdrucken für unterwegs.

Meine Meinung:
In diesem Wanderbuch werden tolle Touren vorgestellt. Es fängt an mit dem A-Z des Hüttenwanderns. Hier werden vorab schon mal sehr hilfreiche Tipps gegeben. Sei es die Anforderung, die Tourenplanung bis hin zu Infos über die Bergrettung für den Notfall. Es werden 50 Touren mit den dazugehörigen Hütten vorgestellt. Jeweils dazu gibt es ein Infokästchen über die die Höchten Punkte, die Anfahrt, den Ausgangspunkt, die Gehzeiten, die Anforderung, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Sehr anschaulich beschrieben und mit großartigen Landschaftsbildern in Szene gesetzt. Es gibt hier viele tolle Touren zu entdecken, die richtig Spaß machen. Hier bekommt man direkt Lust gleich loszuwandern.

Fazit:
Wer gerne in den Bergen wandert, sollte dieses Buch zuhause haben.

5/5 Sterne

Donnerstag, 10. Januar 2019

Alles in Butter - Rezepte zum Glücklichsein - Horst Lichter

© Bassermann
Verlag: Bassermann
Euro: 9,99
Autor: Horst Lichter

Über den Autor:
Horst Lichter ist gelernter Koch. Mit 28 erfüllt er sich mit der Oldiethek einen Traum: der Ort, an dem sich alles befindet, was er sich wünscht: altes Autos, Motorräder, Kitsch, Antiquitäten, Trödel, Essen und Trinken. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
"Alles in Butter" ist ein wundervolles, absolut bodenständiges Kochbuch, von Grund auf alltags- und familientauglich: Neben Lichters Lieblingsspeisen gibt es Klassiker, Schnelles und Süßes. Dazu serviert Horst Lichter Geschichten aus seinem Leben, Sprüche zum Schmunzeln, Hintergründiges über Zutaten und Zubereitungen sowie seine ganz persönlichen Tipps und Tricks. Ein Buch für alle, die gerne richtig gut essen und dabei eine ehrliche Küche ohne Firlefanz schätzen.

Meine Meinung:
Die Gerichte hier sind sehr bodenständig und schnell zuzubereiten. Sei es das Clubsandwich, die Kohlroulade wie bei Mama oder das Backhendel. Die Rezepte sind leicht verständlich dargestellt und das Nachkochen ist eine reine Freude. Zudem werden die Rezepte mit tollen Bildern untermalt, bei denen einem schon alleine vom Anblick das Wasser im Munde zusammenläuft. Sehr angetan bin ich auch von der Rubri: Klassiker mal anders.Hier hat mich die Kartoffeltorte total überzeugt und Großmuters Rinderroulade wird mit Rote-Beete-Gemüse serviert. Raffiniert bringt Horst Lichter hier nochmal richtigen Pepp in die Gerichte. Beim "süßen Horst" könnte ich bei den Schoko-Brownies dahinschmelzen und die Mokka-Muffins sind ein Gedicht. Zischen den Rezepten sind immer wieder Sprüche und Geschichten aus dem Leben von Horst Lichter hineingepackt, die dieses Kochbuch zu einem richtigen Erlebnisbuch machen.

Fazit:
Was mir bei diesem Kochbuch besonders gut gefällt: Die Gerichte erinnern mich an meine Kindheit.

5/5 Sterne

Samstag, 5. Januar 2019

Feuer & Flamme - Die Grillbibel für Profis - Lennox Hastie

© Callwey
Verlag: Callwey
Euro: 39,95
Autor: Lennox Hastie

Zum Inhalt: Klappentext
Grillen mit dem Gas- oder Kugelgrill war gestern! Wahre Grill-Meister bauen sich ihr Feuer jetzt selbst und grillen auf offenem Holzfeuer. Dieses Buch zeigt, wie‘s richtig geht: Worauf kommt es bei der perfekten Feuerstelle an? Wie erreicht man die optimale Gluthitze? Welche Holzsorte passt aromatisch am besten? Rund 90 überraschend köstliche Rezepte von Gemüse über Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte bis zu süßen Desserts machen das Lagerfeuer-Essen zu einem echten Abenteuer und einem kulinarischen Genuss. Die neue Grill-Bibel für echte Männer.

Meine Meinung:
Der Autor gibt in diesem Buch sehr viel persönliches über seine Passion preis. Sehr interessant zu lesen. Das Buch ist gespickt mit tollen Rezepten und großartigen, beeindruckenden Bildern. Kapitel wie "Feuer machen", "Holz" "Feuerstelle, Ofen oder Grill?" bilden die Einleitung. Mit diesen Basics kann man dann auch loslegen. Gemüse grillen, Fisch, Muscheln oder Fleisch, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ausgefallener wird es dann bei der Hochrippe, den Entenherzen oder den Wachteln. Nicht alltägliche Grillrezepte für deren Anregung ich sofort Feuer und Flamme war. Aber auch Rezpete für süße Sünden dürfen nicht fehlen. Sei es die Ananas mit Ingwersorbet mit Thai-Basilikum oder die Kokosnuss Schokolade Kirschranita. Die Rezepte sind verständlich dargestellt und gut aufgegliedert, so dass das Nachgrillen zur reinen Freude wird. Wir sind ja auch Wintergriller und daher ist diese Grillbibel bei uns das ganze Jahr im Gebrauch.

Cover:
Das Cover ist cool und stylisch und zieht sofort alle Aufmerksamkeit auf sich.

Fazit:
Ich kann diese Grillbibel nur empfehlen, hochinteressant zu lesen und die Rezepte haben mich restlos begeistert.

5/5 Sterne

Walt Disney Weihnachtszauber

© Disney
Verlag: Egmont Comic Collection
Euro: 29,00
Autor: Walt Disney

Zum Inhalt: Klappentext
Die Weihnachtstage sind für unsere Entenhausener immer etwas ganz Besonderes - nicht nur, weil die Familie zusammenkommt und Geschenke verteilt werden. Zum Feste erleben Donald, Micky und ihre Liebsten auch ständig verrückte Abenteuer. Seit jeher hat das Thema Weihnachten Zeichner und Autoren der Disneycomics zu einigen ihrer schönsten Geschichten inspiriert. Dieser Band in festlichem Kunstleder präsentiert eine Auswahl davon. Jetzt kann Weihnachten kommen!

Meine Meinung:
Nicht nur rein optisch ein besonderes Highlight. In blauem Kunstledereinband und mit wundervollen Weihnachtsgeschichten aus Entenhausen kommt es daher. Wir erleben mit Donald, Micky und Co. ein verrücktes Abenteuer nach dem nächsten. Eine meiner liebsten Geschichten hier ist "Wunderbarer Weihnachtsbaum". Oma Duck, werden Weihnachtsbräuche groß geschrieben. Donald und seine Neffen Tick, Trick und Track sind bei Oma zu Besuch und erleben ihren ganz eigenen Weihnachtszauber. Onkel Dagobert fällt auf ein Rebhuhn hinein. Und auch Kater Karlo mischt kräftig mit. Und was hat es mit Donald und dem katalanischen Weinachtsklotz auf sich? Dreht unsere geliebter Enterich jetzt völlig durch? Man kann sich bei keiner Geschichte dem Zauber der Weihnacht entziehen und der Weihnachtsmann hat alle Hände voll zu tun.
Ich liebe die Disney Weihnachtsbücher und freue mich jedes Jahr auf einen neuen Band.

5/5 Sterne

Sonntag, 16. Dezember 2018

Big Cityz / Wo bitte ist Umtata? / Kriss Kross

Der Moses Verlag hat ganz großartige Spiele, die uns immer tolle Spieleabende bescheren. Falls noch jemand eine Anregung für ein originelles Weihnachtsgeschenk sucht, stelle ich euch drei tolle Spiele jetzt mal vor:
Bilder: © Moses

Wer kennt Chihuahua? Nein, nicht den Hund! Die Stadt! Wo liegt sie denn? Und hat sie einen internationalen Flughafen? Und hat sie mehr als 1 Million Einwohner? Und was ist mit Honolulu?

Das sind die Fragen, die es in Big Cityz zu beantworten gilt. Aber keine Sorge, keiner muss alles wissen. Mit logischem Denken, gutem Bauchgefühl und ein bißchen Kartenglück hat man sehr gute Gewinnchancen. Ein Schätz-Spiel für die ganze Familie quer durch die Welt.

ab 12 Jahren, 2-6 Spieler. ca. 30 Minuten Spieldauer (Euro: 19,95)
Was ist los in Umtata? Es werden Handys um die Wette geschleudert, Strohballen im Kofferraum transportiert und der Monarch wird täglich vom Hofmusikanten geweckt. Tatsache! So stehts auf der Spielkarte. Aber welches europäische Land ist eigentlich mit "Umtata" gemeint?

Genau das ist die Frage des Spiels. Wer gewinnen will, muss aber nicht unbedingt ein Europakenner sein. Ein gutes Bauchgefühl und ein wenig Glück genügen zum Sieg. Und das geht so: Glaubt ein Spieler das richtige Land zu kennen, gibt er einen Tipp mit Hilfe seiner Drehscheibe ab. Darauf stellt er jeweils die Region und die Länderfarbe ein. Die Kombination Ost-Organe steht dann zum Beispiel für Russland als Lösung. Tippt ein Spieler auf die richtige Kombination: Glück gehabt - zwei Punkte! Stimmt nur entweder die Region oder Länderfarbe, ist immerhin noch ein Trostpunkt drin. Für richtige Besserwisser gibts ein Sonderfeld: Auf "Tataa - Ich weiß das! können Schlaumeier direkt die richtige Antwort ablegen.

2-5 Spieler, Euro 19,95, Spieldauer: ca 25 Minuten

Die etwas andere Selbstoptimierung oder: Wie knackt man eigentlich seinen Highscore?
Das Spiel ist supereinfach und macht süchtig: Die Spieler müssen die gewürfelten Symbole in das Raster des Blockblatts übertragen. Je mehr gleiche Symbole in einer Reihe stehen, umso mehr Punkte gibt´s. Das klingt einfach, wäre da nicht das berühmte Würfelglück. Denn wohin soll man nur mit den unliebsamen Symbolen, die so gar nicht ins Raster passen wollen? Lücken sind tückisch und vermiesen den schönen Highscore, denn wer die höchste Punktzahl hat, gewinnt! Was ist also die beste Taktik, um mehr Punkte als die Mietspieler einzuheimsen?

ab 8 Jahren, Euro: 9,95

Meine Meinung:
Ich bin von allen drei Spielen total begeistert. Wir haben ein Spiele-Marathon-Wochenende eingelegt und hatten alle zusammen mega viel Spaß. Wer also noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, mit dem die ganze Familie so richtig viel Spaß zusammen haben kann, dem lege ich diese drei tollen Spiele ans Herz. Sie eigenen sich hervorragend als Geschenk und das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Samstag, 8. Dezember 2018

Dr. Dolittle und seine Tiere - Hugh Lofting

© Dressler
Verlag: Dressler
Euro: 12,00
Autor: Hugh Lofting
Übersetzer: Gisbert Haefs

Über den Autor:
Hugh John Lofting war ein englischer Schriftsteller, der mit seinen Geschichten um Doktor Dolittle, der die Sprachen der Tiere, dann die der Insekten und schließlich die der Pflanzen spricht, Klassiker der Jugendliteratur verfasste.

Zum Inhalt: Klappentext
Klassiker aus der Schatzkiste der Kindheit. Zum Sammeln schön
Tierisch gut. Wie Dr. Dolittle von seinem Papagei die Sprache der Tiere lernt und fortan Brillen statt Senfplaster verschreibt.
Der Dressler Verlag steht seit jeher für die literarischen, die etwas anderen, die unkonventionellen Kinderbücher. Bücher, die junge Leser mit bewegenden Inhalten und ganz viel Herz durch die Kindheit begleiten.

Meine Meinung:
Dr. Dolittle und seine Tiere muß man einfach lieben. Ein herzensguter, sympathischer Mann und die Namen der Tiere sind teils sehr ungewöhnlich und lustig. Mit ihnen erlebt er ein großes Abenteuer. Man kann sich beim Lesen sehr gut in ihn hineinversetzen und seine Entscheidungen nachvollziehen. Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft werden hierbei groß geschrieben. Spannend und mitreißend erzählt uns der Autor diese Geschichte. Dabei drückt er sich sehr gewählt und wortgewandt aus. Dieses Buch ist nicht nur etwas für Kindern, es sollte auch in keinem Erwachsenen Buchregal fehlen. Es steckt hier sehr viel Liebe im Detail.

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut und es bringt die Geschichte auf den Punkt.

Fazit:
Ein zeitloser Klassiker, der mich in meine Kindheit zurückversetzt hat.

5/5

Enthologien 39 - Superhelden - The Duck Knights - Disney

© Egmont
Verlag: Egmont Comic Collection
Egmont
Euro: 17,00
Autor: Walt Disney

Zum Inhalt: Klappentext
Justice League? Avengers? Pah! Gegen die Heldenkriege aus Entenhausen sieht selbst Superman schwächlich aus. Schreiten Phantomias, Supergoof, Phantomime oder Flederduck zur Tat, reiht sich ein Superlativ an den nächsten. Extrem einfach gestaltet sich die Jagd auf Superschurken allerdings selten, steht doch einem Donald öfters ein Megapech im Weg und Goofy sein Hang dazu, maximales Chaos auszulösen. Jede Stadt bekommt nun einmal die Superhelden, die sie verdient!

Meine Meinung:
Ich bin ja großer Fan der Enthologien und diese hier ist den Entenhausener Superhelden gewidmet. Gleich in der ersten Geschichten tun sie sich zusammen und stellen auf einmal Forderungen. Damit sind die Oberen der jeweiligen Stadt maßlos überfordert. Aber für uns Leser sehr witzig und ein großer Spaß. Besonders gefreut habe ich mich über Supergoof. Diese Geschichten haben mich sehr an meine Kindheit erinnert. Dieser tollpatschige Held, der mit viel Charm und einem gewissen Hang zum Chaos überall versucht zu helfen. Phantomias wird zum Hundesitter verdonnert , Micky muß sich mit Kater Karlo rumärgern und auch Onkel Dagobert und Klaas Klever liefern sich ein Battle. Entenhausen im Superhelden-Fieber, ist ein Angriff auf unsere Lachmuskeln.

5/5 Sterne