Donnerstag, 26. Februar 2015

Kateryna - Die Reise des Protektors - Jhanda Chroniken - Band 1 - Larissa Wolf


Autorin: Larissa Wolf
kaufen könnt ihr das Buch HIER

Über die Autorin:
Larissa Wolf wurde 1992 in Hechingen, am Fuß der Burg Hohenzollern, geboren. Sie studiert Geschichtswissenschaft an der Universität Tübingen. Seit Larissa lesen kann, verschlingt sie Bücher und schreibt auch eigene Geschichten. Neben den Schreiben und Lesen, zeichnet sie gern, bloggt (larissawolf.de) und verfolgt ihre zahlreichen TV-Serien.

Zum Inhalt: (Klapptext)

Wenn du zwischen deiner Familie und der Liebe wählen musst – wofür entscheidest du dich? 

In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.
 
Meine Meinung:
Kat ist mir gleich ans Herz gewachsen. Sie ist sympatisch und äußert mutig, lässt sich nicht so leicht unterkriegen und kämpft für jene die sie liebt. Zudem ist sie eine tolle Freundin. Sie hat zwei superniedliche Taschendrachen, die für sie ihre Familie sind (und für mich meine heimlichen Helden der Geschichte). Die beiden sind überall dabei. Ihr bester Freund ist Juri. Er ist sehr einfühlsam und sieht mehr, als Kat lieb ist. Vor ihm kann sie ihr Gefühlsleben nicht so leicht verbergen. Nash finde ich sehr interessant und ich denke, wir wissen noch vieles nicht von ihm. Auf die weitere Entwicklung dieser Figur bin ich sehr gespannnt. Der flüssige Schreibstil fesselt den Leser regelrecht an Geschichte und man muß einfach wissen wie es weitergeht. Die Spannung ist bis zum Schluss erhalten und es kommen Wendungen vor, die der Leser nicht erwartet. Das Ende ist ein fieser Cliffhanger, der mich wirklich geschockt hat. Larissa Wolf hat eine wunderbare Fantasywelt erschaffen, bei der alles verteten ist, was eine gute Geschichte braucht: Liebe, Verrat, Spannung, magische Wesen. Ich fiebere Band 2 sowas von entgegen und freue mich, wenn ich wieder in dieser aufregenden Welt versinken kann.

Cover:
Das Cover ist traumhaft, die Farben sind der Hammer, ein richtiger Eyecatcher.

Fazit:
Ganz toller Debütroman mit überraschendem Ende, tollen Charakteren und einer magischen Story.

5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Hallo Du,

    darf ich dieses Mal gar nicht lesen, denn bald beginnt ja die Blogtour dazu. Aber Deine Meinung ist ja schon ziemlich positiv..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen