Donnerstag, 26. November 2015

Mea Suna - Seelenschmerz - Band 3 - Any Cherubim



Autorin: Any Cherubim
kaufen könnt ihr das Buch HIER


Über die Autorin:
Any Cherubim ist kein Pseudonym, sondern der tatsächliche Name der Autorin.
Mit ihren drei Söhnen und ihrem Mann lebt sie am Stadtrand von Freiburg.

Zum Inhalt: Klapptext
Mea Suna - Seelenschmerz Band 3 »Mea Suna! Es ist vorbei«, schreie ich verzweifelt, ziehe sie in meinen Schoss und halte sie fest. Sanft streiche ich blutverschmiertes Haar aus ihrem Gesicht. Ihr Kopf fällt nach hinten - Jades leblose Augen starren ins Leere. Manchmal reicht Liebe nicht aus, um das Schicksal aufzuhalten. Jade und Luca versuchen, ein normales Leben zu führen, doch die Zeit als Taluri hat Luca geprägt. Emotionen zuzulassen und mit der Schuld zu leben, ist für den Ex-Killer fast unmöglich. Seine Heimlichkeiten drohen ihre Liebe zu vernichten. Verzweifelt versucht Jade, Luca zu helfen, ihm seine Geheimnisse zu entlocken. Doch sie fürchtet, ihn an seine Vergangenheit zu verlieren. Wut und Verzweiflung lassen Jades Seelenschmerz aufflammen, ihre dunkle Gabe kehrt zurück - stärker und tödlicher als jemals zuvor.

Meine Meinung:
Es handelt sich hier um den 3. Band der Reihe und wow, legt der wieder ein Tempo hin. Man mag es kaum glauben, aber er ist noch spannender und emotionaler als seine beiden Vorgänger. Jade und Luca versuchen ein normales Leben zu führen, doch ihre Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Luca scheint Geheimnisse zu haben, die er vor Jade verbirgt. Nicht nur damit muß sich Jade auseinandersetzen, auch sie hat so einiges, was sie in den Griff bekommen muß. Aber wenn er seine "Mea Suna" ansieht, schmilzt man einfach dahin. Es beginnt auch gleich ziemlich nervenaufreibend und man durchlebt beim Lesen eine Achterbahn der Gefühle. Oft ist mir vor Schreck die Luft weggeblieben, weil ich nicht glauben konnte, was gerade wieder passiert. Der Schreibstil ist fesselnd und sehr bildhaft und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich jedes Mal leide, wenn sie in eine schlimme Situation kommen. Auch mein ganz besonderer Liebling Gavin mischt wieder fleißig mit. Ich habe viel spekuliert und mitgefiebert und doch kamen immer wieder Wendungen, mit denen ich niemals gerechnet hätte. Dass die Geschichte natürlich mit einem ganz ganz ganz fießen Cliffhanger endet, muß ich nicht extra erwähnen. Ich bin geschockt und fiebere voll Ungeduld Band 4 entgegen, der im Frühjahr 2016 erscheint.

Cover:
Mir haben es die wundervollen Farben angetan, die Blautöne sind magisch und sind ein echter Eyecatcher.

Fazit:
Aktionreiche, erotische und gefühlvolle Szenen ziehen den Leser in ihren Bann. Ein Buch mit tollen Charakteren und einer superspannenden Handlung die immer für Überraschungen sorgt. Absolutes Suchtpotenzial

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen