Mittwoch, 6. Januar 2016

Origin - Schattenfunke - Obsidian - Band 4 - Jennifer L. Armentrout


  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • ISBN-10: 3551583439
  • Euro 19,99
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Verlag: Carlsen
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Übersetzer: Anja Malich

Über die Autorin:
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Zum Inhalt: Klapptext
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Meine Meinung:
Ich war sofort wieder in der Welt von Katy und Daemon drin. Da der dritte Teil ja mit einem sehr gemeinen Cliffhanger endete, konnte ich Band vier nicht erwarten. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte hat von Anfang an ein sehr hohes Tempo und die Ereignisse überschlagen sich regelecht. Man kommt beim Lesen nicht zum Luftholen und die Spannung ist in manchen Szenen unerträglich. Katy muß Entscheidungen treffen, die ihr Leben von Grund auf verändern und sie wird in jedem Teil erwachsener. Daemon fand ich mal mal wieder hinreissend und auch er muß sich vielen Gefahren stellen. Die Charaktere sind wieder sehr gelungen und sehr glaubwürdig. Die Bösen kann man herrlich hassen und mit den Guten fiebert man ohne Ende mit. Der Schluß war sehr überraschend und ich bin mehr als gespannt, wie es weitergeht. Dieser Band ist brutaler als seine Vorgänger und die Geschichte ist wahnsinnig rasant. Es werden natürlich nicht alle offenen Fragen beantwortet und ich bin sehr neugierig, wie die Geschichte mancher Charaktere sich im nächsten Band noch entwickelt. Und endlich erfahren wir, was für Absichten Deadalus wirklich hat und welche Ziele verfolgt werden. Dass diese mehr als krank sind, konnte man sich ja bereits denken. Aber trotzdem haben mich manche Aussagen sehr überrascht.

Cover:
Das Cover ist super. Das Licht passt perferkt zur Geschichte und überhaupt ist die ganze Aufmachung dieser Reihe grandios.

Fazit:
Diese Geschichte hat ihre ganz eigene Magie und Phantasie der Autorin scheint grenzenlos. Es gibt Geschichten, die lassen einen nicht mehr los und diese hier ist eine davon. Wahnsinn.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen