Montag, 26. Dezember 2016

Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze - Band 3 - Cassandra Clare/Holly Black


  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Euro 17,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3846600283
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Verlag: ONE (Bastei Lübbe)
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Blogg Dein Buch
 
Autorinnen: Cassandra Clare/Holly Black

Über die Autorinnen:
Cassandra Clare lebte, noch bevor sie zehn Jahre alt war, in vielen Ländern, darunter die Schweiz, England und Frankreich. Nach dem College ging sie nach Los Angeles und New York, um für diverse Unterhaltungsmagazine zu schreiben. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei Katzen in Brooklyn, New York
Holly Black  ist eine amerikanische Schriftstellerin. Bekannt wurde sie durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnisse.

Zum Inhalt: Klappentext
Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Statt zu feiern muss Call jedoch den Angriff eines Chaosbesessenen abwehren. Eigentlich sollte das Wesen im Verließ unter der Schule festsitzen, doch irgendjemand hat es herausgelassen. Es muss im Magisterium jemanden geben, der Call töten will. Oder sind vielleicht sogar beide Makaris in Gefahr? Die Freunde setzen alles daran, um dem Spion in den eigenen Reihen auf die Schliche zu kommen - und bemerken fast zu spät, wer es ist, dem sie auf gar keinen Fall vertrauen dürfen...

Meine Meinung:
Call und seine Freunde kommen einfach nicht zur Ruhe. Selbst auf der Party, die ihnen zu Ehren ausgerichtet wird, geschieht wieder etwas Ungeheuerliches. Die Lehrer scheinen mit der Situation überfordert und lassen nichts nach außen dringen. Damit geben sich Call und seine Freunde nicht ab und versuchen, dem Geheimnis selbst auf die Spur zu kommen. Doch das ist sehr gefährlich und sie begeben sich damit in allergrößte Gefahr. Der Zusammenhalt der Freunde imponiert mir mit jedem Buch mehr. Sie sind eine eingeschworene Gemeinschaft die zusammen durch Dick und Dünn geht. Die Charaktere sind wieder sehr authentisch und man nimmt ihnen alles ab. Die Spannung ist von der ersten bis zu letzten Seite wieder auf extrem hohen Niveau. Es kommen Wendungen vor die der Leser nicht erwartet und die mich, ehrlich gesagt, oft geschockt haben. Die Fantasy der beiden Autorinnen scheint grenzenlos und sie steckt voller wunderbarer Ideen. Manche sind sehr skurril und auch am Ende halten sie wieder eine unerwartete Überraschung für uns bereit. Die beiden verstehen es großartig mit den Gefühlen und Empfindungen des Lesers zu spielen und ihn immer weiter in ihre Welt hineinzuziehen.

Cover:
Das Cover ist sehr aufwendig gestaltet, diesmal in Grün und ein absoluter Eyecatcher.

Fazit:
Die Namen Clare und Black stehen für großartige Phantasy, unglaubliche Welten und Wesen voller Magie und Faszination.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen