Mittwoch, 15. Januar 2014

Harald Wohlfahrt - Der Feinschmecker Bookazine Nr. 9


Verlag: Jahreszeiten Verlag GmbH


Zum Inhalt:
In dieser Ausgabe stellt Deutschlands bester Koch Harald Wohlfahrt 45 geniale Gerichte vor, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Aufgeteilt in die Kapitel:

- Gemüse

- Fisch & Meeresfrüchte

- Fleisch

- Desserts

zaubert er wahre Meisterwerke, die zum Nachkochen schon einiges an Übung brauchen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und die Gäste werden begeistert sein. Bei jedem Gericht sind die passenden Tipps zur Garnierung und für die Weinbegleitung aufgelistet. Der renommierte Restaurantkritiker Jürgen Dollase begleitet die Gerichte mit seinen kulinarischen Betrachtungen. Die Zutatenlisten sind übersichtlich und wenn man sich an die Vorgaben hält gelingen die Gerichte auch. Man bedenke, daß es sich hier um eine Drei-Sterne-Küche handelt, wobei die Küche auch mit diversen Utensilien ausgestattet sein sollte, wie z.B. ein Fleischthermometer. Es kommt hier bei vielen Fleischgerichten auf den genauen Garpunkt an. Vom "leichten Schwarzwurzel-Velouté" über das "Mosiak von Gambas", die "Hochrippe vom Weiderind" bis hin zum "After-Eight-Granité" sind den kulinarischen Genüssen keine Grenzen gesetzt. Harald Wohlfahrt komibiniert Zutaten miteinander die ein perfektes Zusammenspiel ergeben, auf die Idee man erst mal kommen muß.

Ich hatte schon das Vergnügen in der Traube Tonbach speisen zu dürfen und die Gerichte vom Meister persönlich zu genießen und ich kann sagen, daß es jedes Mal ein unglaubliches Geschmackserlebnis war. Das Zusammenspiel der verschiedenen Aromen sucht seinesgleichen und nicht umsonst ist er der beste Koch Deutschlands. Wir haben schon einige Rezepte nachgekocht und mit ein bißchen mehr Vorlaufzeit als bei herkömmlichen Gerichten bekommt man auch alle Zutaten zusammen.

Die Lektüre dieser Ausgabe war eine reine Freude und hat mich auf viele neue Ideen gebracht. Ein Must-Have für jeden Kochfan, da auch der Preis dieser Ausgabe von 10 Euro für 45 wunderbarer Gerichte unschlagbar ist. Die nächsten Gäste können kommen!

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen