Dienstag, 14. Oktober 2014

Marado - Peris Night 2 - Eva Maria Klima


Autorin: Eva Maria Klima

Über die Autorin:
Eva Maria Klima, studierte Informatikerin, begann während der Kinderbetreuungszeit ihres zweiten Kindes mit dem Schreiben ihres ersten Romans Peris Night Terakon und entdeckte darin ihre große Leidenschaft.

Zum Inhalt:
Bei Melanie und Michael läuft eigentlich im Moment alles rund. Jedoch verhält sich Michael etwas seltsam und Melanie wird stutzig. Aber wie er nun einmal so ist, will er nicht mit der Sprache rausrücken. Als sie dann auch noch ein vor Kurzem gewonnener Freund besucht, ahnt Melanie, dass es kompliziert werden wird. Die Drachen mischen kräftig mit und Melanie wird wieder einmal nicht gefragt, wie es um ihre Gefühle bestellt ist.

Meine Meinung:
Was für eine Fortsetzung. Melanie wächst in diesem Teil geradezu über sich hinaus. Eine tolle Protagonistin, die sich mit viel Charme, Durchsetzungsvermögen und Cleverness in mein Herz geschlichen hat. Es ist eine wahre Freude, ihr durch diese turbulente Geschichte zu folgen, die an Spannung kaum zu toppen ist. Als Leser kommt man keine Sekunde zum Durchatmen und es ist unglaublich, wieviel Kraft und Mut Melanie immer wieder aufbringen kann. Michael bleibt bei seinem gewohnten Muster: Man liebt ihn und dann hasst man ihn. Er steckt immer wieder voller Überraschungen, auch wenn es einen in den Wahnsinn treibt, dass er soviel für sich behält, statt vor Melanie mit offenen Karten zu spielen. Die Drachen finde ich nach wie vor toll. Ihre Handlungsweise kann ich absolut nachvollziehen. Auch Melanies Gefühlswelt ist dermaßen eindrucksvoll beschrieben, dass man am liebsten in die Geschichte hineinspringen will um ihr beizustehen.  Eine Welt, geschaffen mit so viel Liebe zum Detail, vielfältigen magischen Wesen und einer grandiosen, spannenden Handlung. Es kommen permanent Wendungen vor, mit denen der Leser nicht rechnet. Der fesselnde Schreibstil zieht den Leser komplett in seinen Bann. Ich konnte es gar nicht aus der Hand legen.

Cover:
Das Cover gefällt mir mit seinen herbstlichen Farben sehr gut und es passt wunderbar zur Geschichte.

Fazit:
Eine Geschichte über Liebe, Hass und Gier. Fantasy vom Feinsten, die ich jedem nur empfehlen kann.

5/5 Sterne

kaufen könnt ihr das Buch hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen