Mittwoch, 2. September 2015

Klar ist es Liebe - Sandy Hall


  • Broschiert: 272 Seiten
  • ISBN-10: 3737352097
  • Euro 14,99

Verlag: Fischer Sauerländer
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Sandy Hall
Übersetzer: Maren Illinger

Über die Autorin:
Sandy Hall lebt in New Jersey, USA. Sie arbeitete als Bibliothekarin und schrieb nebenbei ›Klar ist es Liebe‹. Auf der größten amerikanischen Internetplattform für Liebesgeschichten wählten es viele begeisterte Leserinnen zum Favoriten.


Zum Inhalt: Klapptext
Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?

Meine Meinung:
Die Geschichte von Lea und Gabe beginnt vor ihrer ersten Semester Vorlesung, da sie sich buchstäblich über den Haufen rennen. Von diesem magischen Moment an, werden sie voneinander angezogen. An die sehr ungewöhnliche Erzählweise mußte ich mich erst gewöhnen. Es kamen auch so ziemlich alle Nebencharaktere zu Wort, selbt ein Eichhörnchen und die Bank. Aber dann fand ich es zauberhaft und es passt so unglaublich gut, weil Lea und Gabe auch so ausgerwöhnliche Persönlichkeiten sind. Beide sind mir gleich ans Herz gewachen. Man konnte sich gut in beide reinversetzen und ihre Gefühle waren auch nachvollziehbar, aber ich hätte beiden ständig einen Schubs geben können. Das war teilweise auch anstrengend. Den beiden Protagonisten wohnt eine eigene Magie bei, die auch jeder in ihrem Umfeld wahrnimmt. Sehr schön erzählt und man liest das Buch in einem Rutsch durch.

Cover:
Ein verträumt verspieltes Cover, das wundervoll zu dieser Geschichte passt.

Fazit:
Eine ungewöhnliche, wundervolle Liebegeschichte in einer ganz eigenen Erzählweise. Ein sehr kurzweiliges Buch.

4/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen