Dienstag, 17. Januar 2017

Winterzauber in New York - Julia K. Stein

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2881 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 221 Seiten
  • Euro: 3,99

kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Julia K. Stein

Über die Autorin:
Julia K. Stein wuchs in einer Kleinstadt im Ruhrgebiet auf, bis sie mit achtzehn zu studieren nach Berkeley in Kalifornien zog. Sie studierte Literatur und Philosophie und promovierte später in Deutschland. Heute lebt sie in München.

Zum Inhalt: Klappentext
Das ganze Semester über hat sich Hannah auf diesen Moment gefreut: Endlich kann sie das amerikanische College verlassen und mit ihrer Familie in Deutschland Weihnachten feiern. Doch ausgerechnet am 23. Dezember werden in New York wegen eines Schneesturms alle Flüge gestrichen und Hannah sitzt fest - in der angeblich aufregendsten Stadt der Welt, aber leider ohne Geld und ohne Bleibe. Zu allem Übel trifft sie dort auf Kyle, den schlimmsten Womanizer des ganzen Colleges, der das gleiche Problem hat wie sie. Während der Schnee die Stadt allmählich in einen Eispalast verwandelt, wird ihnen klar, dass sie die nächsten Stunden gemeinsam verbringen müssen. Doch so wenig die beiden miteinander anfangen können, so sehr sind sie sich in einer Sache einig: Weihnachten muss gefeiert werden, egal wo man ist...

Meine Meinung:
Hannah ist mir gleich ans Herz gewachsen und ich konnte mich supergut in sie hineinversetzen. Sie möchte doch an Weihnachten nach Hause. Und warum versteht keiner, dass das der 24.12. sein muß und nicht wie in Amerika, der 25.? Das war schon tragisch-lustig. Dann muß sie sich auch ausgerechnet noch mit Kyle herumschlagen, der ein ganz ähnliches Problem hat. Sei Ruf eilt ihm voraus und erst nach und nach erfährt man, warum er sich so verhält, wie er sich eben verhält. Seine Geschichte hat mich total neugierig gemacht und ich habe sie aufgesogen wie ein Schwamm. Ich war beim Lesen auch ganz hingerissen von der wunderschönen New Yorker Kulissen. Der Schreibstil ist flüssig und zieht den Leser in die Geschichte hinein. Hannah gerät von einer blöden Situation in die nächste und man fühlt so richtig mit ihr mit. Die Charaktere sind facettenreich und sehr authentisch und es macht großen Spaß mit ihnen diese Geschichte zu erleben und mehr über sie zu erfahren.

Cover:
Das Cover gefällt mir supergut, Winter, Schnee und eine romantisches Pärchen. Passt hervorragend zur Geschichte.

Fazit:
Eine romantische und schöne und lustige Geschichte mit einer großartigen Kulisse.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen