Donnerstag, 13. November 2014

Nightmares! Die Schrecken der Nacht - Band 1 - Jason Segel/Kirsten Miller



Verlag: Dressler
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Jason Segel/Kirsten Miller

Über die Autoren:
Jason Segel hatte früher selbst schreckliche Albträume – genau wie Charlie. Jason macht viele Sachen gerne, zum Beispiel: schauspielern, schreiben, musizieren oder Zeit mit Freunden verbringen. Nightmares! – Die Schrecken der Nacht ist sein erstes Kinderbuch. Er hat es zusammen mit Kirsten Miller geschrieben.


Zum Inhalt:
Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein …

Der zwölfjährige Charlie versucht alles um bloß nicht einzuschlafen: kalter Kaffe, Klebeband zum Augenaufhalten, Unmengen an Wasser. Er wird nämlich, seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, von extrem gruseligen Albträumen heimgesucht. Wieso nur wirken die Monster und Ungeheuer aber soviel echter als andere Träume? Charlie muß sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.

Meine Meinung:
Es handelt sich hier um das erste Buch von Hollywood-Liebling und Muppets-Autor Jason Segel - bekannt aus How I Met Your Mother. Ich war von der ersten Seite an an das Buch gefesselt. Auf dieses Buch habe ich mich so sehr gefreut, weil ich das Cover schon so ansprechend fand und wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil. Charlie ist ein toller Charakter, seine Ängste und Gefühle sind so dermaßen authentisch beschrieben, dass man sich super in ihn hineinversetzen kann. Durch seine Schlaflosigkeit und die Trauer um seine Mutter verfällt er oft grundlos in eine extreme Wut und sein Umfeld hat es nicht leicht, mit ihm dann umzugehen. Aber er ist ein sehr mutiger Junge mit ganz tollen Freunden, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in der Gruppe aber super harmonieren. Enorm klasse fand ich die verschiedenen und sehr facettenreichen Wesen in der Traumwelt. In dieser Geschichte steckt so viel Liebe zum Detail und man entdeckt immer wieder etwas Neues. Die Handlung ist durchweg sehr spannend, oft gruselig aber auch witzig, eine perfekte Mischung für eine perfekt gelungene Geschichte. Sehr gekonnt sind auch die Messages eingesetzt, die für Kinder gut verständlich sind und viel Wahres beinhalten. Es werden Freundschaft, Ängste, Mut und Moral behandelt und das in einem, für Kinder absolut verständlichen Schreibstil. Dieser wiederum ist locker, leicht und flüssig und lässt den Leser die Seiten nur so verschlingen. Der Auftakt dieser Trilogie ist rundherum gelungen und wir warten gespannt auf Teil 2.

Cover:
Eines meiner absoluten Lieblingscover, welches sogar im Dunkeln leuchtet. Ein genialer Eyecatcher, der mich magisch angezogen hat und ich gar nicht anders konnte als die Geschichte zu lesen.

Fazit:
Nightmares! hat alles was eine tolle Geschichte braucht: klasse Charaktere, Spannung, Grusel aber auch Humor und eine geniale Location. Dieses Buch läuft bei mir unter dem Motto: Ganz großes Kino!!

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen