Donnerstag, 14. Dezember 2017

Die Gewinner stehen fest!!



Ihr Lieben, sorry, dass es etwas gedauert hat, aber jetzt vor Weihnachten bin ich im Dauerstress. Die Glücksfee hat heute die Lostrommel gerührt und herausgefischt hat sie:

Julia
und 
Buchbahnhof

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Ihr bekommt heute noch eine Mail von mir.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Outlander Gewinnspiel - And the winner is.....




Die Glücksfee hat in den Lostopf gegriffen und folgenden Gewinner gezogen:



Herzlichen Glückwunsch Natty!!!

Ich schreibe Dir heute noch ein Mail. Sobald ich Deine Adresse habe macht sich Dein Gewinn gleich auf den Weg, damit er Dich noch vor Weihnachten erreicht.

Montag, 4. Dezember 2017

White House Princess - Desaster - Band 1 - Any Cherubim


  • Format: Kindle Edition (28. November 2017)
  • Dateigröße: 2616.0 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 312 Seiten
  • Verlag: BookRix 

kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Any Cherubim

Zum Inhalt: Klappentext
Von Fotografen verfolgt und von der Presse durch den Kakao gezogen, versucht die junge Präsidententochter Leni, ein normales Studentenleben zu führen. Kopflos trifft sie Entscheidungen, die immer wieder Ärger einbringen.
Ihr Beziehungsstatus: Es ist kompliziert..

Wie hätte sie damit rechnen können, dass ausgerechnet Luke Carter, ihr neuer Bodyguard, alles auf den Kopf stellt? Er ist verführerisch, sexy und für Leni absolut verboten. Seine Blicke gehen unter die Haut, seine arrogante, voreingenommene Art auf die Nerven.
Neuer Beziehungsstatus: Es wird kompliziert...

Während Luke ihr den Verstand raubt und ein Lila-Glitzer-Feuerwerk aus höllischen Gefühlen und himmlischen Qualen schenkt, ahnt Leni nicht, dass sie sich in großer Gefahr befindet - einer Gefahr, die sie und jeden, der ihr nahe steht, das Leben kosten könnte...

Meine Meinung:
Die Geschichte hatte mich von der ersten Seite an gefangen genommen. Leni ist super. Witzig, crazy und für jeden Spaß zu haben. Sie ist absolut liebenswürdig und kommt total sympathisch rüber, aber wehe man kommt ihr blöd. Ich fühlte mich an ihrer Seite sofort wohl und es hat einen riesen Spaß gemacht, sie durch ihre Geschichte zu begleiten. Als Präsidententochter gibt es für sie eine große Menge Einschränkungen und da sie ein sehr freiheitsliebender Mensch ist, ist das für sie nicht immer einfach. Aber sie hat so ihre Mittel und Wege damit umzugehen. Dann trifft sie auf Luke. Er ist geheimnisvoll und so verboten für sie wie es nur möglich ist. Und genau das macht den Reiz aus. Es dauert nicht lang, bis man ihm auch als Leser verfällt. Er sieht verboten gut aus aber auch er hat seine Geheimnisse und die "verrückte" Präsidententochter zu beschützen, darauf hat er grad so gar keine Lust. Doch bald müssen sich die Beteiligten fragen, wem sie vertrauen können und wem nicht. Die Autorin versteht es sehr geschickt mit den Gefühlen des Lesers zu spielen und sie in die Irre zu führen. Die Geschichte hat ein irres Tempo und die Ereignisse überschlagen sich. Die Spannung ist bis zum Schluß kaum auszuhalten. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist irre spannend und fesselt den Leser an die Geschichte. Diese wiederum endet mit einem megafiesen Cliffhanger. Ich hatte mich doch tatsächlich dabei ertappt noch ein/zwei Seiten weiterzublättern, in der Hoffnung, dass es doch noch weitergeht. Ich kann das Erscheinen von Band 2 kaum mehr erwarten.

Cover:
Das Cover ist traumhaft schön und besticht mit wundervollen Farben. Es zieht sofort alle Blicke auf sich.

Fazit:
Diese Geschichte hat alles was ein tolles Buch braucht. Sympathische Protagonisten mit verrückten Ideen, Erotik und eine enorme Spannung. Für mich eines meiner Jahres-Lese-Highlights, ich bin total begeistert davon.

5/5 Sterne

Mittwoch, 29. November 2017

50 Jahre Lustiges Taschenbuch + Gewinnspiel

© Egmont Ehapa Media


50 Jahre LTB - und ein Jubeljahr, das sich gewaschen hat:

50 Jahre Lustiges Taschenbuch bedeutet - 500 Bände prall gefüllt mit den Geschichten rund um Donald Duck, Micky Maus und ihre Weggefährten. Egmont Ehapa Media feiert in diesem Jahr das Jubiläum dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte mit einem spektakulären Feuerwerk an Produkten und Events aus Entenhausen.





© Egmont Ehapa Media


Denn das LTB 500 erscheint, Fans dürfen ihre Lieblingsgeschichten aus einem halben Jahrhundert wählen für eine Fan-Edition (das finde ich besonders großartig), dann kehr auch noch der Kolumbusfalter zurück (Gewinnspiel hierzu im Anschluß), das Spezial Nummer 75 erscheint komplett in Gold für die Nostalgie-Box wurden die ersten zehn Bände nochmal nachgedruckt, wie sie vor 50 Jahren am Kiosk zu finden waren.

Hier jagt ja ein Ereignis das nächste und lässt die Herzen aller Disney-Fans höher schlagen.


© Egmont Ehapa Media

Egmont Ehapa Media
www.lustiges-taschenbuch.de
www.egmont-mediasolutions.de

Und ihr feiert mit. Zu diesem Anlass verlose ich an zwei von euch  die Neuerscheinung:


Um in den Lostopf zu hüpfen verratet mir in den Kommentaren, für wen euer Disney Herz am meisten schlägt.

Ich wünsche allen viel Glück!

Natürlich freue ich mich riesig über neue Follower hier oder Liker bei FB .

(WERBUNG)

Teilnahmebedingungen:
  1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
  2. Teilnahmeschluss ist der 08.12. 22.00 Uhr
  3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  4. Der Versand erfolgt ausschließlich an Teilnehmer aus Deutschland.
  5. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss eine gültige eMail Adresse hinterlegt werden, unter der ich euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
  6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. 
  7. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  9. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch - Heather Demetrios


  • Taschenbuch: 496 Seiten(13. Oktober 2017)
  • Euro: 10,95 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3423717472
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 16 Jahre

Verlag: dtv
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Heather Demetrios
Übersetzer: Gabriele Burkhardt

Über die Autorin:
Heather Demetrios lebt mit ihrem Mann in New York City, wenn sie nicht gerade in der Welt herumreist oder Zeit an imaginären Orten verbringt. Ursprünglich kommt sie aus Los Angeles. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
1001 Nacht in Los Angeles

Luxus, Eleganz und der Glamour Hollywoods, das ist der Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen. Denn sie ist eine Dschinn und als Sklavin des geheimnisvollen Malek Alzahabi auf der Erde gefangen. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch im Zuge eines grausamen Umsturzes wurde sie auf die Erde verschleppt. Sie dient Malek und ist an ihn gebunden, bis er seinen dritten Wunsch ausspricht. Doch das tut er nicht, denn er will sie keinesfalls gehen lassen. Er hat sich in sie verliebt. Dann taucht plötzlich Raif auf, Rebellenführer aus Ardjinna. Gegen ihren Willen fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch das hat natürlich seinen Preis...

Meine Meinung:
Ich war total fasziniert und neugierig auf die Geschichte. Geschichten über Dschinns und 1001 Nacht haben ihren ganz eigenen Zauber. Aber schon am Anfang tat ich mich schwer in Nalias Welt hineinzukommen. Viele Bezeichnungen und Begriffe lassen sich nicht wirklich flüssig lesen und hier den Überblick zu behalten war anstrengend. Ich neige dann dazu, diese Begriffe zu "überlesen", wobei mein Lesefluss erheblich gestört wird. 1001 Nacht trifft auf die moderne Welt. Die Idee finde ich toll. Nalia fand ich auch sehr sympathisch und ich konnte mich gut in ihre Gefühls- und Gedankenwelt hineinversetzen. Ihr Wunsch nach Freiheit ist mehr als nachvollziehbar. Allerdings konnte mich die sich anbahnende Liebesgeschichte nicht wirklich überzeugen. Auch Maleks Geheimnis war etwas vorhersehbar. Der Schreibstil konnte mich nicht fesseln, einige Seite habe ich sogar überblättert. Manche Ausdrücke waren sehr derb und haben einfach nicht in die Geschichte hineingepasst. Den Weltenentwurf fand ich dagegen großartig gelungen und auch die Aufteilung der Dschinn. Hier war alles durchdacht und stimmig und auch spannend.

Cover:
Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut, es hat tolle Farben ist magisch und geheimnisvoll.

Fazit:
Starker Anfang und eine tolle Idee Dschinns mit der modernen Welt zu verschmelzen, aber leider hat die streckenweise zähe Handlung den Lesespaß stark beeinträchtigt.

3/5 Sterne

Montag, 27. November 2017

Outlander - Weihnachtsgewinnspiel

Bald ist es wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür. Um mich bei euch allen für ein tolles Jahr mit tollen Menschen und tollen Kommentaren und einem wundervollen Austausch mit euch zu bedanken, habe ich hier ein kleines Gewinnspiel für, das euch die Vorweihnachtszeit versüßen soll. Und zwar im Form von Claire und Jamie, grins.

Gewinnen könnt ihr nämlich das ultimative Begleitbuch zur Serie "Die Welt von Outlander" sowie "Das große Outlander Fan-Malbuch. (Höre ich ein kollektives Kreischen?)


Beides erschienen beim Droemer Knaur Verlag
(vielen herzlichen Dank nochmal für die Bereitstellung des Gewinns).

Inhalt:
In dieser großformatigen und besonders hochwertig ausgestatteten Prachtausgabe, bietet Weltbestseller-Autorin Diana Gabaldon neues und einzigartiges Hintergrundmaterial zu ihren "Outlander"-Romanen und der Verfilmung. Alle Fans der großen Highland-Saga finden in diesem ultimativen Begleitbuch zur Serie:

- vollständige Inhaltsangabe aller bisher erschienen Bände der Outlander-Reihe sowie der Lord-John-Romane
- einen Überblick über sämtliche Charaktere zur Serie
- einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehserie mit persönlichen Fotos der Autorin vom Film-Set
- Stammbäume, Karten und Lagepläne
- ein Glossar gälischer Begriffe
- Hintergrundwissen über schottische Kräuterheilkunde und die Küche des achtzehnten Jahrhunderts
- einen persönlichen Einblick in Diana Gabaldons Schreibprozess

Um in den Lostopf zu hüpfen verratet mir in den Kommentaren, wer euer Lieblingscharakter dieser Serie ist.

Ich wünsche allen viel Glück!

Natürlich freue ich mich riesig über neue Follower hier oder Liker bei FB .

(WERBUNG)

Teilnahmebedingungen:
  1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
  2. Teilnahmeschluss ist der 05.12. 22.00 Uhr
  3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  4. Der Versand erfolgt ausschließlich an Teilnehmer aus Deutschland.
  5. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss eine gültige eMail Adresse hinterlegt werden, unter der ich euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
  6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. 
  7. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  9. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen

Donnerstag, 23. November 2017

Fanatic - Anna Day


  • Gebundene Ausgabe: 496 Seiten(2. November 2017)
  • Euro: 19,99
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3551521002
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Verlag: Chicken House (Carlsen)
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Anna Day
Übersetzer: Britt Somann-Jung

Über die Autorin:
Anna Day hat Psychologie studiert und kümmert sich hauptberuflich um Menschen mit Behinderung. Erst vor wenigen Jahren begann sie ernsthaft zu schreiben und wurde bei einem Schreibwettbewerb entdeckt. Sie lebt mit ihrer Familie im Nordosten von England, wo sie auch aufgewachsen ist. Fanatic ist ihr Debüt. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Nur weil du eine Geschichte liebst, musst du nicht für sie sterben!

Violet liebt "Galgentanz". Sie liebt das Buch, sie liebt den Film, sie wäre gerne wie Hauptfigur Rose und an Willow, den männlichen Hauptdarsteller, hat sie ihr Herz verloren. Und plötzlich steckt sie mittendrin. In ihrer Lieblingsgeschichte! Doch nicht nur das - hier ist nichts so, wie sie es zu kennen glaubt. Denn Rose ist tot und Willow ist zwar attraktiv, aber der geheimnisvolle Ash ist viel interessanter. Jetzt muss Violet alles daran setzen, dass "Galgentanz" das richtige Ende findet. Wie soll sie sonst jemals in die Realität zurückkehren?

Meine Meinung:
Violet ist ein echtes Fangirl und sie liebt das Buch Galgentanz über alles. Ein Traum wäre es, den Protagonisten dieses Buches einmal in echt zu begegnen. Aber das ist ja leider nicht möglich. Dachte sie.... bis sie sich selbst als Prota zusammen mit ihrem Bruder und ihren Freunden, in Galgentanz wiederfindet.
Tolle Idee für eine Story, dachte ich und war supergespannt auf die Geschichte. Aber Violet habe ich mir nicht so verbissen vorgestellt. Tatsächlich hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass außer Galgentanz überhaupt kein anderes Buch für sie existiert und wehe, irgendjemand war da mal anderer Meinung, da ist sie regelrecht hochgegangen. Das fand ich etwas zu übertrieben dargestellt. Die Idee der Geschichte hingegen finde ich toll und als sie sich mitten im Abenteuer befinden, habe ich sehr mitgefiebert. Tatsächlich waren mir die Buchcharaktere auch um einiges sympatischer. Spannung ist auf jeden Fall gegeben und einige Szene muten sehr grausam an. Der Schreibstil konnte mich nicht so recht gefangen nehmen. Es gab Kapitel, die habe ich regelrecht verschlungen, dann gab es wieder welche, die sich für mich etwas gezogen haben. Genial hingegen finde ich das Wort Galgentanz  gewählt. Hiermit wird eine grausame Sache schmeichelhaft umschrieben.

Cover:
Das Cover ist cool und sticht sofort ins Auge. Da wird man sofort neugierig auf die Geschichte.

Fazit:
Eine Geschichte, vollgepackt mit Liebe, Hass und Verrat, die mich aber leider nicht so ganz in ihren Bann ziehen konnte.

3/5 Sterne