Mittwoch, 23. August 2017

World of Warcraft - Traveler - Greg Weisman


  • Broschiert: 448 Seiten Auflage: 1 (27. Juli 2017)
  • Euro: 12,99
  • ISBN-13: 978-3733503918
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren

Verlag: Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autor: Greg Weisman
Übersetzer: Andreas Kasprzak

Über den Autor:
Greg Weisman erzählt für sein Leben gern Geschichten. Er ist Drehbuchautor und Produzent verschiedener Animationsserien wie Disney "Star Wars: Rebels" oder Marvels "The Spectacular Spiderman". Er war mehrfach für einen Emmy Award in der Kategorie Drehbuch und Animation nominiert. Weisman lebt in Los Angeles, USA. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Ein Abenteuer des weltbekannten Computerspiel-Bestsellers "World of Warcraft" jetzt für junge Leser!

Der zwölfjährige Aram hat seinem Vater nie verziehen, dass er ihn und seine Mutter im Stich gelassen hat. Als Kapitän Dorn acht Jahre später plötzlich wieder auftaucht, Aram auffordert, sich seiner Crew anzuschließen und die Meere Azeroths zu durchkreuzen, ist er alles andere als begeistert. Und dann wird das Schiff von Piraten überfallen und Aram ist plötzlich auf sich allein gestellt. Zum Glück ist er im Besitz von Dorns Kompass gelangt. Doch der zeigt dummerweise nicht nach Norden, wie es jeder anständige Kompass tun sollte. Und so führt er Aram nicht zurück in die Heimat sondern direkt in sein allergrößtes Abenteuer!

Meine Meinung:
Es startet mit einer Karte und einer Widmung. Dann folgt eine sehr intensiv beschriebene Traumsequenz. Bis Aram sehr unsanft geweckt wird. Aram ist mir gleich ans Herz gewachsen und ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen. Sein Vater kommt sehr geheimnisvoll und mysteriös rüber. Aram hat so viele unbeantwortete Fragen, aber sein Vater gibt nichts preis. Aram liebt es zu zeichnen und sich so auszudrücken und seine Gefühlen und Gedanken zu verarbeiten. Die Charaktere sind durch die Bank weg total klasse gestaltet und kommen sehr authentisch rüber. Der Scheibstil ist bildgewaltig und zieht den Leser in eine großartige Phantasiewelt hinein. Die Handlung hat mich komplett gefesselt und viele Ereignisse haben mich überrascht. Die Geschichte verbreitet eine tolle Message und hat mein Herz regelrecht berührt. Zudem sind 24 exklusive Illustrationen von Blizzard-Zeichner Samwise Didier enthalten.

Cover:
Das Cover ist genauso bildgewaltig wie die Geschichte. Ein absoluter Hingucker.

Fazit:
Ein Abenteuer ganz nach meinem Geschmack. Ich bin total begeistert.

5/5 Sterne