Donnerstag, 2. November 2017

Safehouse - Sebastian Fitzek - Spiel


Verlag: Moses
kaufen könnt ihr das Spiel HIER
Euro: 34,95

Produktbeschreibung:
Sebastian Fitzek SafeHouse - Bringt euch in Sicherheit, solange ihr noch könnt!

Ein innovatives Spiel auf Zeit, so spannend wie die Thriller-Bestseller von Sebastian Fitzek: Zimmer 1904. In einem Mittelklassehotel im Hafenviertel ist etwas Schreckliches geschehen. Doch der Täter bleibt nicht unbemerkt. Es gibt Zeugen. Hinter ihnen ist er her. Er heftet sich an ihre Fersen und ist nur wenige Schritte entfernt. Die Zeit rennt und der Weg zum Safehouse ist noch weit. Gelingt es den Spielern, ihren Verfolger abzuschütteln und sich in Sicherheit zu bringen? Eine nervenaufreibende Verfolgungsjagd durch fünf Spielpläne beginnt.

- einzigartig und neu: eine Verfolgungsjagd über 5 Spielpläne in Buchform
- kooperatives Karten-Lauf-Spiel gegen die Zeit
- 3 Schwierigkeitsstufen zur Wahl
- Special Feature: Wer den QR-Code scannt, kann das Spiel mit der Original-Musik der Sebastian Fitzek Jubiläumsshow spielen

So wird gespielt:
- Man spielt gemeinsam und muss fünf Spielpläne durchspielen. Nur so kommt man ins Safehouse.
- Was ist geschehen?
- Die Spieler müssen das Safehouse erreichen und am Ende wissen, was überhaupt passiert ist.
- Nur so kann man gegen das Spiel gewinnen - doch Vorsicht: Die Zeit läuft.

Inhalt:
Buch mit 5 Spielplänen
2 Spielfiguren
155 Karten
25 Chips
Sanduhr
Anleitung

Spielkonzept: Marco, Teubner, Nach einer Idee von: Sebastian Fitzek, Illustration: Jörn Stollmann
*******************************************************************************
Meine Meinung:
Hier spielt man als Team gegen einen Verfolger. Es kommt sehr schnell eine spannungsgeladene Atmosphäre auf. Dafür sorgen der Zeitdruck und der ständig aufholende Verfolger. Spielt man es mit der Musik (die man kostenlos downloaden kann), ist es noch mal stimmungsvoller. Die Verarbeitung und Aufmachung des ganzen Spiels ist großartig und hat uns sehr begeistert. Auf der letzten Seite des Buches faltet sich ein kleines Haus auf, großartig. Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsstufen. Bei der dritten Stufe sollte man allerdings schon ein eingespieltes Team sein. Jede Stufe hat ihren Reiz und auch bei Stufe 1 sollte man sich nicht so siegessicher sein. Als Spieleranzahl sind 2-4 Personen möglich.
Wir hatten einen riesen Spaß beim ausprobieren. Durch die 30 Minuten maximale Spielzeit lässt es sich super auch mal schnell zwischendurch einplanen. Jede einzelne Partie hat uns einen tollen Spielspaß beschert und es bleibt auch nach mehrmaligen spielen immer noch spannend. Absolut empfehlenswert und auch ein super Geschenk für alle Spielbegeisterten.

5/5 Sterne